Zur Navigation

Unerklärbares Ranking

1 Martin

Hallo,
es gibt ein Artikelverzeichnis, bei dem ich mehrere Artikel veröffentlicht habe (Frühjahr/Sommer).

Schon vor ca. 2 - 3 Monaten ist mir aufgefallen, dass die Artikel alle (bis auf einen einen) PR 0 haben und im Supplemental waren. Das Ranking ist sehr schlecht, nicht unter den ersten 1000. Lediglich die Kategorie ist mit dem jeweiligen KW z.T. irgendwo bei 500 oder so zu finden.
Andere vergleichbare Artikel haben PR 2 (die Domain hat 4) und ein normales Ranking.

Wie ist das zu erklären? An den Artikel selbst liegt es definitiv nicht und externer DC gibt es auch nicht. Auf meinen Wunsch wurden damals zwei neue Unterkats eingerichtet, für die ich die ersten Artikel geschrieben habe und irgendein Problem gab es da mal, aber was sollte das mit dem Ranking zu tun haben?

Ich sehe keinen Unterschied zu den anderen Artikeln bzw. zu dem einen von mir, der normal rankt.

Auf zwei Mails damals erhielt ich keine Antwort.

Was tun, zurückziehen?

Martin

25.11.2007 20:18

2 Jörg

Hallo Martin,

für das Ranking zieht Google ja die unterschiedlichsten Faktoren heran: allen voran die Link-Popularität, daneben spielen aber auch die Stärke bzw. Schwäche der Konkurrenz, sowie interne Faktoren eine Rolle, vielleicht auch das Alter und Überoptimierungen. Was zu einem bestimmten Ranking führt, könnte man wohl am ehesten noch am konkreten Einzelfall ersehen

25.11.2007 21:25

3 Martin

Hallo Jörg,
es geht um Artikel4free.com und ein Beispiel wäre
http://www.artikel4free.com/articles/668/1/Psychologische-Beratung-und-Lebensberatung-durch-Heilpraktiker/Seite1.html
KW "Psychologische Beratung"

Ich habe mittlerweile zu meinen KWs ziemlich viele Artikel geschrieben, kenne deren Plazierungschancen bei G recht gut und auch das, was ein "normales" Ranking ausmacht. Klar hängt das Ranking von vielen Faktoren ab, aber mittlerweile weiß ich ganz gut welche KWs in einem Artikel in etwa wo bei G landen müssten: so zwischen Platz 10 und 200, je nach KW und Stärke des AVs.

Wenn aber bei nicht übermäßig umkämpften KWs die Kat., wo nur die Überschrift steht, auf 500 landet und der Artikel nicht unter 1000, dann stimmt was nicht. Hätte ich wie viele andere G-Paranoia, dann würde ich wahrscheinlich sagen, die böse Tante G hat die Artikel abgestraft.
Und warum PR 0, wenn alle anderen 2 haben, sogar die Artikel in der gleichen Kat. direkt neben meinem?

Ich habe alle Artikel vor kurzem verlinkt, seit heute sind ein paar der Artikel so um 180, der obige aber (noch) nicht.
Alle Artikel sind indexiert von G.

Martin

26.11.2007 16:53

4 Jörg

Bei mri zeigt die Seite Pagerank 1 an

Wieviele Backlinks gibt es denn? sind die Backlinkseitzen auch alle indiziert worden nach der Linksetzung (siehe Google-Cache)? Die Kategorie-Seite und deine Autorenseite zeigen bei mir (FF Search Status) z.B. einen grauen Balken

Bei Yahoo findet man die Seite auch nixht unter den ersten 300. Du könntest die in Google besser rankenden Seiten ja auch nochmal in anderen Suchmaschinen testen, um hier Vergleichsmöglichkeiten zu erhalten

26.11.2007 17:26

5 mark

Bei mir ist es auch ein PR1.
Mittelfristig dürfte aber Google ein grosses Interesse haben diese Artikelverzeichnisse aus dem Index zu werfen.
Und das dürfte nicht allzu schwierig sein, da es mit der Einzigartigkeit der Artikel nicht immer allzuweit her ist und die Backlinks auf Unterseiten nur sehr sporadisch vorkommen.

Das sollte sogar Google erkennen ...

26.11.2007 17:43

6 Martin

Stimmt, jetzt habe ich ausgerechnet den einzigen Artikel mit PR 1 erwischt, aber alle anderen haben 0 und PR 1 hat den Artikel auch nicht vor dem Ranking-Nirvana gerettet.

Meinst du mit Backlinks die Links von mir auf den Artikel oder Links, die das AV aufweist?

Der Artikel hat nur den einen kürzlich gesetzten, der ist indexiert. Das hat wohl dazu geführt, dass einige Artikel seit heute halbwegs vernünftig ranken. Intern im AV gibt es aber jeweils so zwischen 5 und 10 Links auf die Artikel.

Die Linkpower des AV hält sich meiner Erinnerung nach in Grenzen (ich kennen zur Zeit kein funktionierendes Online-Tool). Aber wie gesagt, bei allen anderen Artikeln haben viele AVs auch keine besseren Werte und schlechtestenfalls hat es immer für ca. Platz 200 gereicht. Dass der Faden total abreißt und einzelne Artikel völlig verschwinden, verstehe ich nicht. Ist auch nichts Vorübergehendes, war vor 2 Monaten auch schon so. Früher hatte ich nie einen Link auf den Artikel gesetzt und trotzdem waren sie immer unter Platz 200.

Bei anderen Sumas fehlt mir der Vergleich, weil ich da keine Ranking-Erfahrungen habe.

Die Kat und meine Autorenseite haben bei pageranktool.net PR 0. Andere Autorenseiten haben aber auch PR 0 und wie schlecht auch immer die Kat sein mag: Es gilt dann für alle Artikel, nicht nur für meine. Wenn man z.B. den Artikel
http://www.artikel4free.com/articles/389/1/Nutzt-esoterische-Beratung/Seite1.html
anschaut, dann hat der PR 2, während meine Astrologie-Artikel in der gleichen Kat alle PR 0 haben und sein Ranking mit "esoterische Beratung" liegt bei Platz 4!





Martin

26.11.2007 21:06

7 mark

Meinst du mit Backlinks die Links von mir auf den Artikel oder Links, die das AV aufweist?

Meiner Meinung nach kann man Artikelverzeichnisse recht gut maschinell erkennen und maschinell ausfiltern, weil eben kaum Links auf die Unterseiten verweisen. Daneben gibt es masssenhaft doppelte Inhalte weil die Autoren natürlich nicht für jedes AV einen komplett neuen Text schreiben.

Das macht Google immer wieder mal. Erst mit den Gästebüchern und Toplisten, dann mit den Webkatalogen und meiner persönlichen Meinung nach als nächstes mit einem Grossteil der AVs.

Zudem ist der angezeigte PageRank wirklich extem unwichtig.
Aus leidvoller Erfahrung kann ich berichten, dass man auch mit einem PR5 komplett von Google ignoriert werden kann.

27.11.2007 11:24 | geändert: 27.11.2007 11:27

8 Jörg

Der Artikel hat nur den einen kürzlich gesetzten, der ist indexiert. Das hat wohl dazu geführt, dass einige Artikel seit heute halbwegs vernünftig ranken.

Ja, es kann mitunter seine Zeit brauchen, bis Links ihre Wirkung entfalten

Intern im AV gibt es aber jeweils so zwischen 5 und 10 Links auf die Artikel.

Die aber nicht zählen, wenn die betreffenden Seiten nicht indiziert sind oder nur einen Pagerank von 0 haben

Bei anderen Sumas fehlt mir der Vergleich, weil ich da keine Ranking-Erfahrungen habe.

Mir ging es nicht um einen zeitlichen Vergleich o.ä. Wenn du wissen möchtest, ob eine Seite im Vergleich zu einer andren bei Google zu schlecht rankt, kannst du schauen, wie das Verhältnis der beiden Seiten zueinander in anderen Suchmaschinen ist

27.11.2007 11:37

9 Martin

Hallo Jörg,
warum sollen die internen Links von PR 0 - Seiten nicht "zählen"? Dass sie nicht viel PR vererben ist klar, aber es geht bei der internen Verlinkung ja nicht nur um den PR.
Bei anderen AVs hat man nur den einen Link von der Kat und trotzdem ist das Ranking besser.

Eine Erklärung für das deutlich schlechtere Ranking meiner A4free-Artikel im Vergleich zu anderen Artikeln von mir und den anderen ebenfalls bei Artikel4free.com müsste logischerweise in einem Faktor liegen, der nur für meine Artikel bei Artikel4free.com gilt. Aber das ist eben nicht zu ermitteln.

Bei einem anderen AV habe ich übrigens gestern das Gleiche festgestellt: zwei meiner Artikel dort sind im Index, aber völlig weg.

Gibt es ein Ranking-Tool für Yahoo, das bis 1000 oder so geht (darunter wird es wohl wenig Sinn machen)?

Martin

27.11.2007 13:28

10 Martin

Hallo Mark,
DC erzeuge ich mit meinen Artikeln nicht. Sollte G das komplette AV abstufen wegen insgesamt zu viel DC, dann müsste es die anderen Artikel genauso betreffen. Aber die sind eben besser im Ranking und haben mehr PR. Wobei ich kein PR-Jäger bin, ich sage das nur, weil es eben auffällig ist.

Einige prominente und große AVs sind nicht nur vom PR her abgestuft worden, sondern auch von den Rankings her und fahnden nun nach den Ursachen. Linkkauf liegt nicht überall vor, da wäre die Sache klar. Auf DC wird in D jedenfalls sehr viel mehr geschaut als in anderen Ländern und leicht festzustellen ist der sicher nicht für G. Daran wird es wohl weniger liegen. ich glaube eher, dass das Text/Link-Verhältnis der AVs und das Verhältnis von ein- und ausgehenden Links nicht stimmt. But who knows?

Martin

27.11.2007 13:36