Zur Navigation

Wie kann ich diese Schrift verkleinern? [2]

11 Günter Leipfinger

Danke für den Hinweis. Die Seite ist online, nur kann ich nicht erkennen, was der Firefox Inspector mir da zeigt:

Ich sehe nichts Falsches.

17.05.2018 18:07

12 Jörg

Dann vergleich das Bild mal mit dem HTML-Code, den ich in meinem ersten Beitrag gepostet habe.

17.05.2018 19:57

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

13 Günter Leipfinger

Jetzt funktioniert es. Vielen Dank für Deine geduldige Unterstützung.

17.05.2018 21:36

14 Günter Leipfinger

Zitat von Günter Leipfinger
Jetzt funktioniert es. Vielen Dank für Deine geduldige Unterstützung.
war wohl zu früh gefreut, denn im Bearbeitungsmodus von Dreamweaver ist der Text tatsächlich kleiner, nicht jedoch im Vorschaumodus
Da blick ich nicht mehr durch.
übigens ändert sich die Größe auch im Dreamweavermodus nicht, wenn ich statt 0.8em nur 0.4em eintrage.

17.05.2018 22:00 | geändert: 17.05.2018 22:03

15 Jörg

Vielleicht ein Cache-Problem? lade die Seite mal neu mit Strg + F5 oder leere den Cache von Firefox.

Da du die Änderungen nicht online gestellt hast, kann ich nicht überprüfen, ob da noch ein Fehler enthalten ist.

17.05.2018 22:15

17 Jörg

Das HTML ist jetzt OK, dafür ist das CSS wieder (oder immer noch) falsch. So muss die Klammer gesetzt sein:

p#last-update {
    font-size: 0.8em;
}

Am besten exakt so mit Copy & Paste übernehmen. Beim Abtippen entstehen leicht Fehler, die einen Browser aus den Tritt bringen. HTML- und CSS-Code sind keine Prosa, wo man mal ein Wort oder Zeichen umstellen kann und der Sinn ist immer noch erfassbar. Eine klitzekleine Änderung kann den Code schon ungültig machen.

17.05.2018 22:37 | geändert: 17.05.2018 22:39

18 Günter Leipfinger

habe mit copy and paste eingesetzt und online gestellt. Sie bitte selber

17.05.2018 22:46

19 Jörg

Diese Datei ist in der HTML-Seite eingebunden:

http://www.malerei2000.de/style2000.css

Falls du die Style2000.css mit großem S bearbeitet hast, ist das ziemlich sinnlos, weil die nicht in der HTML-Seite eingebunden ist. Deswegen hat es sich übrigens eingebürgert, bei Namen von CSS-, Bild-, JavaScript-Dateien etc. ausschließlich Kleinbuchstaben zu verwenden. Dann kommt man gar nicht erst in die Verlegenheit, die falsche Datei zu bearbeiten. Auf deinem Windows funktioniert das zwar noch, aber eben nicht mehr auf dem Linux-Server.

17.05.2018 22:58

20 Jörg

Ok, ich seh grad, jetzt hast du die richtige Datei geändert, aber dafür einen neuen Fehler eingebaut. Da fehlt jetzt eine schließende Klammer im vorhergehenden Abschnitt, die du wieder einfügen musst:

      p, li, dl, dt, address {
         font-family: Roboto, sans-serif;
         font-size: 1rem;
         font-style: normal;
         margin: 0.5rem 0rem 0.5rem 0rem;
      }
      p#last-update {
         font-size: 0.8em;
      }

17.05.2018 23:04