Zur Navigation

Eine Lösung für URL auf Localhost und Webserver

1 WebMartin (Gast)

Ich habe folgendes Problem, das bestimmt viele von euch kennen:

Ich teste eine Webseite auf meinem Computer, zum Beispiel im Verzeichnis
localhost/webseiten/seitexyz/home
und später soll die Webseite auf
example.com/home
veröffentlicht werden.

Sobald meine Webseite mehrere durch HTACCESS erstellte Unterordner besitzt, also zum Beispiel
localhost/webseiten/seitexyz/kategorie1/start
localhost/webseiten/seitexyz/kategorie2/seite
lässt sich die Seite nicht mehr 1 zu 1 auf einen Webserver übertragen, denn damit es funktioniert müssen alle Links in der Form
/webseiten/seitexyz/kategorie2/seite
geschrieben werden. Auf der richtigen Webseite gibt es diese "seitexyz"-Ordnerstruktur natürlich nicht mehr. Deswegen muss ich zunächst alle "/webseiten/seitexyz", die in den Dateien vorkommen herauslöschen, damit es funktioniert.

Was ich nun bräuchte wäre also eine Möglichkeit die Links in der Form
/home
/kategorie/seite
und so weiter anlegen zu können, damit die Seite auf dem Webserver genauso wie auf meinem Computer arbeitet und ich nicht zuerst alle Verweise löschen muss. Ich habe nun schon etwas herumprobiert mit base-url in der HTML oder mit HTACCESS Regeln (die den fehlenden Ordner ergänzen sollen), aber nichts hat funktioniert. Vor allem die Verweise der Bilder aus CSS Dateien funktionierten dann nicht mehr richtig.

Gibt es da also irgendein Patentrezept? Das Problem sollte ja öfters vorkommen und vielleicht weiß ich nur nicht, wonach ich suchen soll...

Vielen Dank für eurer Hilfe,
Martin

10.11.2011 14:19

2 Jörg

So richtig verstanden habe ich das noch nicht

Zitat von WebMartin
Sobald meine Webseite mehrere durch HTACCESS erstellte Unterordner besitzt, also zum Beispiel
localhost/webseiten/seitexyz/kategorie1/start
localhost/webseiten/seitexyz/kategorie2/seite

Inwiefern wurden diese Unterordner durch die htaccess Datei erstellt - kannst du das näher erläutern, bzw. den betreffenden Abschnitt der htaccess Datei posten?

Geht es darum, dass du auf den entfernten Webservern Webseiten auf unterschiedlichen Domains hast, auf dem lokalen Rechner aber nur die Domain "localhost" verwendest und die Webseiten dort stattdessen in unterschiedlichen Unterordner unterbringst?

Ich nehme an, du nutzt auch auf dem lokalen Rechner einen Webserver (z.B. XAMPP)? dann ließen sich mithilfe der hosts Datei und der lokalen Webserver-Konfiguration auch mehrere lokale (virtuelle) Domains nutzen, als nur localhost

10.11.2011 16:47 | geändert: 10.11.2011 16:49

3 WebMartin (Gast)

Unterordner durch htacces erstellt meint folgendes: DIe URL ist zum Beispiel example.com/ordner1/ordner2/seite und mit der htaccess Datei schicke ich die einzelnen Ordnernamen an meine index.php; de facto existieren die Ordner also nicht.

Und das ist auch genau das Problem bei dem Umzug von meinem localhost auf den richtigen Webserver - die Ordnerstruktur stimmt nicht mehr. Denn im Web habe ich ja zum Beispiel die Struktur example.com/seite; auf meinem localhost dagegen localhost/webseitex/seite. Es ist also genau so, wie du in deinem zweiten Abschnitt geschrieben hast.

Aber so wie es aussieht hast du mir mit dem Hinweis auf die virtuelle Domain schon ziemlich geholfen. Ich denke so kann ich das Problem in den Griff bekommen. Ich verwende XAMPP auf meinem Rechner.

10.11.2011 19:01

5 WebMartin (Gast)

Die Anleitung habe ich auch bei Google gefunden. Habe es gerade geschafft alles zum laufen zu bekommen. Vielen Dank noch einmal.

10.11.2011 21:18

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]