Zur Navigation

Farbverlauf im Hintergrund

1 fligor

Hi Leute, Jörg,

ich will auf Bookxs.de im Hintergrund einen Farbverlauf einfügen. Dieser soll von oben blau -> nach unten hellblau verlaufen. Kann man das mit einem Script oder gar einem mir noch nicht bekannten html-tag bewerkstelligen?

Mit freundlichen Grüßen,
Florian Langer

MFG FLo

12.06.2006 19:38

2 Jörg

Hallo FLo,

das einfachste wäre es wohl, den Farbverlauf als Hintergrundgrafik einzubinden, z.B. so (im CSS-Teil):

body { 
  background-image:url(farbverlauf.gif); 
}

12.06.2006 20:27 | geändert: 12.06.2006 20:29

3 Acidjesus (Gast)

Einhintergrund fabvelauf

<body style="filter:progid:DXImageTransform.Microsoft.Gradient
(endColorstr='#FFFFFF', startColorstr='#F9F0BF', gradientType='1');">
<!-- folgende Parameter können bestimmt werden:
endColorstr, startColorstr und gradientType -->

11.10.2006 13:30

4 Jörg

Hallo Acidjesus,

diese Filter sind aber kein CSS-Standard, sondern Microsoft-proprietär, und werden von daher wohl nur vom Internet Explorer unterstützt

11.10.2006 13:50

5 Rudy

DirectX im IE ist wohl der größte Witz den ich kenne. Nichts gegen Deinen Tip, Acidjesus, aber da zeigt sich, wie verzweifelt Microsoft in Sachen Internet war, als sie den IE entwickelt haben :)

11.10.2006 20:58

6 Hulck (Gast)

Lieber Jörg und fligor:
eine Hintergrunddatei als Bild kann man mit z.B.Word, Star Office etc. erstellt werden. Man erstellt ein langes aber nicht breites Rechteck und schneidet es aus. Danach fügt man es in Paint etc. ein und speichert es am besten als png.

26.11.2006 19:34

7 Gustafsson

Moin, warum denn mit Word, Star Office? Photoshop tuts auch und als *.gif ist es dann nur noch 2-3kb groß.

gruß uwe

27.11.2006 08:53

9 Rudy

Boah, so viele Divs für einen einfachen Verlauf? Na, ich weiß nicht so recht... :)
als *.gif ist es dann nur noch 2-3kb groß.
Gifs sind eher für große Bilder mit wenigen Farben bzw. großflächig gleichen Farben geeignet, jpgs hingegen sind bei vielen Farbabstufungen wesentlich dankbarer. PNG und GIF halten sich, was die Dateigröße anbelangt, in etwa die Waage, kompakter als mit JPG gehts in diesem Fall kaum. Für Verläufe wäre deshalb dieses Format meine erste Wahl.

27.11.2006 23:49 | geändert: 27.11.2006 23:50

10 Jörg

Zitat von Rudy
Boah, so viele Divs für einen einfachen Verlauf? Na, ich weiß nicht so recht... :)

Jepp, die HTML-Datei ist inklusive CSS schon beachtliche 51kb schwer - da doch lieber ein 1-pixel-breites GIF/PNG/JPEG :)

28.11.2006 00:01 | geändert: 28.11.2006 00:02