Zur Navigation

Foren-Haftung

1 Mario

ein kleiner Krieg wird losgetreten. Die deutschen Anwälte suchen weiter nach Futter. Wohin wohl die leidige Abmahn-Hysterie noch führen wird?

Mario D. wehrt sich gegen einen Verlag


PS: Mario D. hat nichts mit mir zu tun und ich nicht mit ihm ;)


Mario

25.03.2006 09:36 | geändert: 25.03.2006 09:37

2 Jörg

Dies kann man als Fortsetzung eines anderen Rechtsstreits zwischen heise und Mario Dolzer ansehen:

Urteil zur Haftung von Forenbeiträgen

In dem neueren Fall sind nun die Rollen vertauscht.

Auch Rechtsanwalt Frhr. v. Gravenreuth macht mit seiner Domain nicht-von-heise-kopieren.de in dieser Angelegenheit Stimmung gegen heise

Damit man die Presseerklärung der Net Billing GmbH besser einordnen kann, hier noch ein paar Informationen zu den Machenschaften ihres Geschäftsführers Mario Dolzer:

Aufgedeckt: Kanzlei Gravenreuth im Dialer-Sumpf

Dialerschutz.de erwirkt Verfügung gegen Dialer-Anbieter...

Wie Domaininhaber und dritte durch "Dialer-Mario" Dolzer geschädigt werden

Dort werden auch die Verbindungen Dolzer - Gravenreuth deutlich

Meine persönliche Meinung: Wenn man die Umstände berücksichtigt, halte ich ist es für durchaus verständlich, dass heise in diesem Fall gleich kostenpflichtig abmahnen lässt

25.03.2006 11:25 | geändert: 25.03.2006 11:32

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren