Zur Navigation

Greift htaccess auf alle Verzeichnisse?

1 Michael (Gast)

Hallo Jörg, erstmal großes Lob für dein Engagement! Bin über Google hier gelandet wiel ich nach einer Lösung für ein Problem mit meinem bei Webhostone gehostetem Webspace gesucht habe.

Ich dort seit Jahren eine Wordpress-Blog, den ich direkt ins Hauptverzeichnis installiert habe, am laufen. In diesem Hauptverzeichnis liegt folgende .htaccess:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

Die Website ist über www.domain1.de erreichbar


Jetzt habe ich Mitte der Woche 2 weitere Verzeichnisse im Hauptverzeichnis angelegt: im ertsen ist da eine "Under Construction" - Seite zu sehen (unter www.domain2.de) und im zweiten wird die vorgesehene Webpräsenz mit websitebaker erstellt (zu erreichen unter subdomain.domain2.de).

Jetzt meine Frage: Greift die .htaccess aus dem Hauptverzeichnis auch auf die anderen Verzeichnisse? Das sollte sie, denke ich mal, nicht (bin ziemlicher Laie). Im websitebaker-Verzeichnis liegt auch eine htaccess-Datei (die heißt aber htaccess.txt und nicht .htaccess wie im WP-Verzeichnis). Es scheint auch irgendwelche Probleme mit dem Apache-Server geben, denn der wäre, so sagte man mir beim Support, wegen zu vieler Anfragen überlastet.

Kann man die .htaccess aus dem Hauptverzeichnis denn so einrichten, dass sie auch nur im Hauptverzeichnis greift und die Unterverzeichnisse außer Acht lässt?

Sorry schonmal für den Kauderwelsch den ich hier geschrieben hab;) Ich hoffe es war so einigermaßen verständlich.

14.03.2010 21:26

2 Jörg

Die Direktiven einer .htaccess Datei vererben sich immer auch auf die Unterverzeichnisse. Ich würde alle Domains in eigenen Unterverzeichnissen unterbringen - d.h. auch die Dateien und Verzeichnisse der Hauptdomain in ein Unterverzeichnis schieben und die Domain dorthin zeigen lassen.

14.03.2010 22:31

3 Michael (Gast)

Vielen Dank für die sonntägliche Hilfe!

Ich habe eben die Dateien des Wordpressblogs in ein Unterverzeichnis umgesiedelt und siehe da: der Apache-Status ist jetzt "Apache läuft". Das hört sich sehr viel besser an als gestern;)

Vielen Dank dir nochmal

VG
Michael

15.03.2010 15:22

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]