Zur Navigation

htaccess Weiterleitung mit 2 Domains

... in unterschiedliche Ordner

1 Muschelkuh

Hallo,

erstmal tolles Forum was du da hast. Auch sehr sehr viel hilfreiches dabei. Habe auch schon in einigen anderen Threads nachgeschaut, wo ich aber leider nicht so schlau geworden bin. Deshalb auch hier der neue Thread. :(

Folgendes Problem:
Ich möchte gerne zwei Domains auf unterschiedliche Verzeichnisse leiten.


RewriteEngine On

# Umleitung von "nicht www." zu "www."
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.domainA.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domainA.de/$1 [R=301]
RewriteRule ^/?$ /web/ [R=permanent]

# Umleitung von "nicht www." zu "www."
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.domainB.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domainB.de/$1 [R=301]
RewriteRule ^/?$ /games/ [R=permanent]

So gehts natürlich nicht, weil die 2 Codes sich da verharken. Ehm, wie könnte es dann gehen? :)

Momentan ist es so auf dem FTP angeordnet:
/var/customers/webs/FTG/_FTG/web/ --> Domain A
/var/customers/webs/FTG/_FTG/games/ --> Domain B
/var/customers/webs/FTG/_FTG/acp/ --> ACP

- ich kann nicht direkt in den jeweiligen Ordner die Domain leiten über sysCP, da der sonst den ACP Ordner nicht mehr findet wo das Design sich drinnen befindet (Heimverzeichnis)
- ich kann auch nicht direkt in den jeweiligen Ordner die Domain leiten bei sysCP, wenn ich das über eine Weiterleitung dort mache. Da würde dann in der Adresszeile stehen: _FTG/web/ . Das wollt ich vermeiden.

Deshalb müsste ich das irgendwie über .htaccess lösen können. Auch weil ich im Nachhinein und auch so nicht das Script in ein unteres Verzeichnis verschieben kann. :(

Weiss da zufällig einer Rat bei meinem Problem?

14.08.2010 15:03

2 Jörg

Durch diese Bedingung werden alle URLs weitergeleitet, deren Host nicht www.domainA.de entspricht:

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.domainA.de$ [NC]

Das trifft dann natürlich auch auf die jeweils andere Domain zu. Du kannst die Bedingung aber positiv formulieren, so dass nur URLs weitergeleitet werden, deren Host domainA.de entspricht:

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domainA\.de$ [NC]

(und analog für die andere Domain...)

14.08.2010 18:12

3 Muschelkuh

Danke erstmal für deine Hilfe. :)

Also wie gesagt der gesamte Code da oben befindet sich in einer .htaccess Datei!

Ich hab das mal abgeändert. Domain A leitet ohne Probleme in den Ordner web. Aber die Domain B wenn ich die eingebe wird irgendwie doppelt angezeigt in der Adresszeile und kommt auch nicht in den entsprechenden Ordner. :(

Da kommt bei der zweiten Domain sowas:
http://www.futigo-gaming.de/http://futigo-gaming.de/web/

Aber wie gesagt hab alles beides auch angepasst. Vielleicht verharkt sich das noch untereinander, weil ja die Domains in unterschiedliche Ordner gehen sollen?

14.08.2010 18:39 | geändert: 14.08.2010 18:40

4 Jörg

Also wie gesagt der gesamte Code da oben befindet sich in einer .htaccess Datei!

Das ist schon klar - deswegen müssen ja die RewriteConds angepasst werden

Du benötigst für alle Rules eine passende Host Condition (jede RewriteConds bezieht sich jeweils nur auf die folgende Rule) - und jede Rule sollte zudem mit einem L geflaggt sein, damit danach keine weiteren Rules ausgeführt werden

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domainA\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domainA.de/$1 [L,R=301]

die zweite Rule sollte nur auf URLs der Domain www.domainA.de ausgeführt werden:

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.domainA\.de$ [NC]
RewriteRule ^/?$ /web/ [L,R=permanent]

... und analog für die folgenden beiden Rules

14.08.2010 23:03 | geändert: 14.08.2010 23:04

5 Muschelkuh

Danke, funktioniert perfekt.

Ehm, aber browsertendenzierend tuhen die Befehle sich nicht irgendwie verharken - ladetechnisch und so?

15.08.2010 10:30

6 Jörg

Was meinst du mit "ladetechnisch"? die htaccess wird vom Server abgearbeitet - der Browser erhält von diesem nur die daraus resultierende Mitteilung, dass und wohin sich die URL geändert hat

15.08.2010 15:12

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]