Zur Navigation

mal zum testen vorbeigekommen [2]

11 Zora

Das mit dem Springen zum letzten Beitrag hast du aber schnell umgesetzt. Funktioniert wunderbar! :-)

29.11.2004 12:44

12 Jörg

@Sunbringer

jetzt hab ich die Daten in die Tabellen bekommen, auch ohne die Breite zu vergrößern :D - aber ich werde den Layer wohl trotzdem noch auf 750px vergrößern, das ist, denke ich, ein guter Mittelwert?

width: 100% und margin auf beiden Seiten von... 100px?

dann ist der Rand im Verhältnis aber überproportional groß bei großer bzw. überproportional klein bei kleiner Auflösung?

29.11.2004 13:49

13 Jörg

@Zora

jo, hatte mich selbst aber auch schon genervt ;) ich habe es mir jetzt auch einfach gemacht, indem ich die Anzahl der Postings als Wert in der Tabelle für die Threads hochzähle und damit auch die Sprungmarke errechne. Eigentlich soll man ja keine Daten doppelt in der Datenbank ablegen; Ich muss deswegen auch wieder runterzählen, wenn ich später Postings lösche oder verschiebe, sonst springt man ins Leere - jetz kann ich mir dieses Phänomen in einem Woltlab Forum auch erklären :D

29.11.2004 14:01

14 Sunbringer

Tjo, wenn das dann zu groß bzw zu klein ist nimm doch einfach prozentuale Weiten ;) Rand links und rechts ne 15% Mitte 70%

29.11.2004 15:12

15 Jörg

OK, überredet - vorher muss ich allerdings noch zentrierte Layer für die Formulare anlegen, damit diese bei größerer Breite nicht links am Rand kleben, das sieht dann nich so dolle aus :)

29.11.2004 16:03

16 Sunbringer

stimmt ;)

Aber ich will dich hier zu nichts überreden ;) war nur mal eine Überlegung ;)

29.11.2004 17:33

17 Jörg

Naja, es ist ja ein Testforum, da teste ich dann auch mal die Breite ;)

29.11.2004 18:08

18 Jörg

So, jetzt habe ich es folgendermaßen für den äußern Layer:

 width:80%; min-width:480px; max-width:800px;

d.h. im Internet Explorer nimmt er grundsätzlich 80% der Breite des Fensters ein, egal wie groß dieses ist. Firefox, Opera u.a. dehnen den Layer maximal auf 800 Pixel aus, die Mindestbreite beträgt 480 Pixel; wem die Zeilen im IE zu lang werden, muss den Browser wechseln oder einfach das Fenster verkleinern :)

die Breite der Formular-Layer habe ich auf 440 Pixel beschränkt:

form div.innen { width:440px; margin:0 auto 20px; }

ebnenso die Angaben im Profil - dann ist es rechts nicht so leer :)

In einem Fenster mit einer Breite von < 600 Px gibt es im IE jetzt allerdings den Effekt, dass die Formular-Layer größer sind als die Layer für die TExtbeiträge, und letztere dadurch nicht mehr zentriert sind; vielleicht erzwinge ich mit einem Gif auch noch eine Min.-Breite auch für den IE, mal schaun

30.11.2004 01:14 | geändert: 30.11.2004 01:16

19 Jörg

Ich denke, das Thema "flexible versus feste Breiten" ganz allgemein ist ein eigener Thread wert, den ich im nun nicht mehr leeren HTML/CSS-Forum eingerichtet habe: Flexible oder feste Breiten?. Würde mich freuen, auch Eure Meinungen darüber zu lesen :)

30.11.2004 15:38

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]