Zur Navigation

Photoshop Schrift spiegeln

1 Gustafsson

Moin,

ich mal wieder mit einem Photoshop-Problem... würde gern ein Text-Logo erstellen, indem sich die Schrift spiegelt. Versucht habe ich es mit "Vertikal spiegeln (Bearbeiten/Transformieren/Vertikal spiegeln)"

Soweit so gut, der Witz ist nur, es sollte eben auch so aussehen wie das Text-Logo von re-publica.de zum Beispiel :-((

gruß uwe

23.02.2007 00:56

2 Rudy

Du willst einen Verlauf in der gespiegelten Schrift? Dann maskiere die gespiegelte Ebene mit Strg+Klick, erstelle eine neue Ebene unter Beibehaltung der Maske, wähle das Verlaufswerkzeug und und füll die Ebene innerhalb der Maske vertikal (mit gedrücktem Shift). So wie das re-publica Logo wird das aber nicht aussehen. Soweit ich das erkenne, wurde das mit einem großen weichen Löschpinsel nachbearbeitet und die Alpha der gespiegelten Ebene wurde heruntergesetzt - das kannst Du bestimmt auch.

Es gibt verschiedene Techniken - Du kannst eine Ebene mit Verlauf mit der Form der Schrift maskieren, einen Alpha-Kanal erstellen und damit ein Negativ des Verlaufs erzeugen und diesen auf die gerasterte Schriftebene anwenden, oder - das einfachste - Du machst es mit dem Löschpinsel - ach ja, und du könntest direkt in den Formeigenschaften den Verlauf so einstellen, dass er von weiß bis transparent geht, und die Form mit der Hintergrundfarbe füllen.

Viele Wege führen nach Rom :)

23.02.2007 20:00 | geändert: 23.02.2007 20:20

3 KOpf (Gast)

hi cool für die infos

30.11.2007 08:57

... 1 Jahr und 7 Monate später ...

4 marius (Gast)

so is es viel besser

02.07.2009 20:59

... 1 Jahr und 1 Monat später ...

5 demir (Gast)

Hallo

18.08.2010 20:51

6 demir (Gast)

Wie kann ich meinje Schrift Spiegeln wäre net wenn jmd antwortet

18.08.2010 20:52

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]