Zur Navigation

Schrift scharf in Photoshop

1 Gustafsson

Moin,

trotz der versch. Einstellungen im Textwerkzeug gelingt es mir eigentlich nie Schrift/Text exakt und gestochen scharf darzustellen vorallem dann nicht wenn sie größer ist ??

gruß uwe

13.12.2006 20:07

2 Rudy

Die Einstellung in der Optionsleiste bei 'aa' (Anti-Aliasing) wenn das Textwerkzeug (T) ausgewählt wurde nützt auch nicht? Das ist afaik das einzige, was damit was zu tun hat. Tritt der Effekt nur mit einem bestimmten Font auf oder mit allen Fonts?

13.12.2006 20:16 | geändert: 13.12.2006 20:16

3 Gustafsson

Eigentlich mit allen Fonts - und mit "aa" klappts auch nicht so richtig, es ist immer irgendwie pixelig, oder hat "Schatten"

gruß uwe

13.12.2006 20:31

4 Rudy

Ich verwende die Standard-Einstellungen und AA auf 'Scharf'. Natürlich ist das Ergebnis von den dpi und der tatsächlichen Bildgröße abhängig.
hat "Schatten"
Kannst Du eine Beispiel dafür auf imageshack laden?

13.12.2006 20:42

5 Gustafsson

Hier das Beispiel - Schriftgrad 48pt / 'aa' scharf / RGB und 72dpi

gruß uwe

14.12.2006 06:25

6 Rudy

Am 'T' sieht man in der Tat einen unschönen Effekt, der horizontale Balken ist ziemlich verschwommen. Eigentlich macht das AntiAliasing aber genau das. Wenn ich es selbst versuche, so gelingt es mir mit AA auf 'scharf' aber trotzdem nicht, das 'T' so hinzubekommen. Auch scheint Dein Schriftzug um einen Pixel breiter zu sein, als meiner: hier die Ansicht
Hast Du vielleicht den Text anderweitig gezerrt, z.B. durch die Werkzeugeinstellungen (Laufweite, Zeichenskalierung)? Im Screenshot siehst Du meine Einstellungen auf einem Bild mit RGB/16bit (Bild->Modus).

17.12.2006 16:08 | geändert: 17.12.2006 16:12

7 Gustafsson

Moin Rudy,

nein nichts dergleichen - Einstellungen waren wie schon geschrieben -> Schriftgrad 48pt / 'aa' scharf / RGB und 72dpi

gruß uwe

21.12.2006 06:29

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]