Zur Navigation

PHP: Failed to initialize storage module

1 Rudy

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer meiner Webs, und zwar tritt gelegentlich folgender Fehler auf:

Fatal error: session_start(): Failed to initialize storage module: user (path: /var/www/xy/data) in /var/www/xy/www.xy.it/php/config.inc.php on line 19
In config.inc.php Zeile 19 findet sich session_start().

So viel habe ich bis jetzt herausbekommen: in dem der Web-Root übergeordneten Verzeichnis /data/ sind die session-dateien, z.B. sess_57069964379d44467dc9570dbedafd18 - dort sammeln sich mit der Zeit eine horrende Menge an Sessions. Ich kann sogar mit dem FTP-Programm darauf zugreifen - lösche ich alle eiskalt raus, gehts wieder so lange, bis wieder zu viele von den Dateien dort liegen. Ich vermute, das hängt damit zusammen, dass die an den Besucher neu vergebene Session-ID bereits eine sess_-Datei hat und PHP deshalb einen Fehler gibt.

Nun die Frage: wie kann ich das lösen, ohne ständig nachgucken und die sess_ - Dateien löschen zu müssen? Macht dies PHP nicht von alleine? Dieses Problem habe ich auch nur bei diesem Hoster, der weiß auch nicht weiter.

Für Tips dankbar,
Rudy

13.07.2006 13:29

3 Rudy

Hallo Jörg,

super - ich probiers mal mit dem .htaccess-Befehl, bevor ich den Hoster nerve ;)

RewriteEngine On
php_value session.save_handler files

Danke Jörg!

13.07.2006 14:03

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]