Zur Navigation

php4 statt php5 per php.ini auswählen

1 Simon (Gast)

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin mit der frage hier im richtigen bereich.

ich habe die möglichkeit über eine php.ini datei die php version auszuwählen. leider schaffe ich das nicht. php läuft als cgi und ich wollte statt der aktuellen 5.3 version die alte php 4.4.9 auswählen (für das script gibt es noch kein update auf die 5. version)

dazu kann man eine php.ini datei anlegen und alle dateien mit der endung php als php4 statt php5 ausführen.

kann mir da jemand helfen?

27.03.2010 19:49

2 Jörg

ich habe die möglichkeit über eine php.ini datei die php version auszuwählen

Wer sagt das - dein Webhoster?

Eigentlich wird über die Webserverkonfiguration bestimmt, welches PHP geladen wird. Bei manchen Hostern reicht es, die Datei mit einer bestimmten Endung aufzurufen. Was für eine Version wird denn angezeigt, wenn du folgenden Code in den Dateien phpversion.php4 und phpversion.php5 abspeicherst und aufrufst:

<?php echo phpversion(); ?>

Mit einer php.ini kann man Scripten im selben Verzeichnis Optionen mitgeben, die die globalen Optionen überschreiben - aber die Auswahl der PHP-Version kann man damit m.E. nicht beeinflussen? die ini Datei wird ja erst nach dem jeweiligen PHP-Interpreter geladen

27.03.2010 20:22 | geändert: 27.03.2010 20:24

3 Käptn Blaubär

Hallo Simon,

dazu kann man eine php.ini datei anlegen

Der Webhoster legt die php.ini an und fest, was drinsteht.

und alle dateien mit der endung php als php4 statt php5 ausführen.

Der Webhoster legt fest, welche PHP-Version(en) er zur Verfügung stellt. Wenn das mehrere sind, kann man in seiner eigenen .htaccess festlegen, welche man benutzen will.

Wenn der Webhoster zum Beispiel standardmäßig PHP 4 verfügbar hält und PHP 5 wahlweise, kann man in der .htaccess mit der Files-Anweisung PHP 5 auswählen:

<Files ~ "\.php">
  SetHandler x-httpd-php5
</Files>

So kenne ich das zumindest. Das hängt aber von Deinem Webhoster ab.

27.03.2010 23:37

4 Simon (Gast)

schönen guten abend ihr zwei und danke für die antwort.

in der htaccess datei kann ich mit:
AddType x-mapp-php5 .php
AddHandler x-mapp-php5 .php

auf PHP5 umstellen wenn ich nicht den umweg über index.php5 gehen willund php4 aktiv geschaltet ist.

das ganze soll auch über eine php.ini datei gehen die jeder user für seinen space getrennt anlegen kann. z.b. kann ich über die php.ini datei

display_error=off

alle fehlermeldungen abschalten.

ich bekomme es aber einfach nicht hin, dass bei eingeschalteten php5 das ganze auf php4 in der Version 4.4.9 läuft. 4.4.9 ist die letzte php Version die auf dem Server als cgi läuft.

mit einer htaccess datei habe ich es erfolglos probiert mit:
AddType x-mapp-php4 .php
AddHandler x-mapp-php4 .php

ist das ein denkfehler? fehlt da was?

28.03.2010 00:17

5 Jörg

Dass man in der php.ini einens Unterverzeichnisses Optionen wie display_error überschreiben kann, ist schon klar; die Auswahl der PHP-Version ist aber etwas anders, da diese m.E. vor dem Laden der ini Datei erfolgt. Woher hast du denn die Info, dass man über die php.ini die PHP-Version switchen kann? falls du einen Link hierzu hast (z.B. FAQ deines Hosters), bitte hier posten.

mit einer htaccess datei habe ich es erfolglos probiert mit:
AddType x-mapp-php4 .php
AddHandler x-mapp-php4 .php

ist das ein denkfehler? fehlt da was?

Eins von beiden sollte funktionieren, sofern diese Optionen für die htaccess Datei freigegeben sind.

Wie überprüfst du denn, welche PHP-Version geladen ist - hast du den Code in Beitrag 2 mal mit den verschiedenen Dateiendungen ausprobiert?

28.03.2010 00:37 | geändert: 28.03.2010 00:38

6 Simon (Gast)

@ jörg das script meckert bei der installation immer rum, dass ich php 5.x habe statt php 4.x. - ein update für php5 gibt es noch nicht

@käptn ja, .htaccess und php.ini sind vom hoster freigegeben.

@jörg der link zur php.ini mit einer übersicht lautet http://www.shellsystem.de/tipps-und-tricks/109-php-ini-setup.html

aber so wie es aussieht, steuere ich php 4 über die .htaccess datei und nicht wie ich gedacht habe ebenfalls über die php.ini.

php 5 ist vom hoster aktiv geschaltet. 4.9.9. aber ebenfalls installiert als "cgi"... wenn ich eine .htaccess datei anlege mit dem inhalt:

AddHandler php5wrap .php

läuft alles, aber halt php5. ich brauche aber kurzfristig php4....

31.03.2010 17:57

7 Jörg

Wenn der Code von Käptn Blaubär (angepasst für PHP4) sowie deine Codebeispiele in Beitrag 4 nicht den gewünschten Erfolg bringen, würde ich den Webhoster fragen, wie man denn bei ihm konkret PHP4 aktivieren kann.

31.03.2010 20:17

8 Simon (Gast)

hoster hat es mir gestern eingestellt, version 4.4.9 läuft jetzt, danke für die hilfe:-) - wünsche euch schöne ostern

02.04.2010 22:38

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]