Zur Navigation

?PHPSESSID=.. im ie

1 YuryR

da schreibe ich mir zig rewriterules um die seiten statisch und ohne variablen in der url zu haben und sehe nun das der doofe ie mir ne ?PHPSESSID= an meine .html hängt

grrrrr

klar, ich starte eine, nur warum hängt die der ie die nun an die url? (auch nur einmalig, nach aufruf der seite mit der session in der url verschwindet die dann immer von alleine..)

nun ist es ja aus seosicht absoluter käse :D

reicht es wenn ich in der robots

User-agent: *
Disallow: /*PHPSESSID

eintrage und stimmt die zeile so?





#edit:
trotzdem würde es mich interessieren ob ich das blöde ding irgendwie wegbekommen kann

12.01.2007 10:52 | geändert: 12.01.2007 11:00

2 Jörg

da schreibe ich mir zig rewriterules um die seiten statisch und ohne variablen in der url zu haben und sehe nun das der doofe ie mir ne ?PHPSESSID= an meine .html hängt

Die rewrite_rules entfernen die Session-IDs aber nicht, sie sorgen nur für die Rückübersetzung der Session-ID-losen URLs?

Wenn ein Brower keinen Session-Cookie übermittelt, wird die Session-ID wohl an die Links drangehängt. Du könntest aber die Session ID für URLs deaktivieren, siehe z.B. diesen Artikel:

Disable PHPSESSID

reicht es wenn ich in der robots

User-agent: *
Disallow: /*PHPSESSID

eintrage und stimmt die zeile so?

Der Googlebot versteht die Wildcard wohl, andere Bots möglicherweise nicht. Wenn der Googlebot allerdings nur die Session-ID-haltigen URLs erhält, würdest du ihn praktisch von der Site aussperren

12.01.2007 11:45

3 YuryR

Zitat von Jörg
da schreibe ich mir zig rewriterules um die seiten statisch und ohne variablen in der url zu haben und sehe nun das der doofe ie mir ne ?PHPSESSID= an meine .html hängt

Die rewrite_rules entfernen die Session-IDs aber nicht, sie sorgen nur für die Rückübersetzung der Session-ID-losen URLs?

das ist mir auch klar.. ich wollte damit sagen das ich die bis dahin vorhandene variablen mit mod_rewrite bereits behandelt habe und dachte das nun habe ich saubere urls, und dann sowas..


Zitat von Jörg
Wenn ein Brower keinen Session-Cookie übermittelt, wird die Session-ID wohl an die Links drangehängt. Du könntest aber die Session ID für URLs deaktivieren, siehe z.B. diesen Artikel:

Disable PHPSESSID

so habe ich das nun gemacht und übergebe die session id nun per post (was ich meinem fall sehr easy war, da ich die session nur im formular brauchte)

also habe ich nun nirgends sessions an den urls, und somit der eintrag in der robots überflüssig :)


wie immer

DANKE

13.01.2007 17:30

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]