Zur Navigation

Probleme mit CSS beim Bilder "aufblasen"

1 AndiN

Hallo,

ich habe folgende Website:

http://www.zahner-feinkost.de

Die Hintergrundbilder werden per CSS "aufgeblasen" wenn man den Browser vergrößert. Jetzt habe ich gesehen, dass wenn man einen Anker-Link zu einem einzelnen Thema aufruft Folgendes pasiert (Firefox):

http://www.zahner-feinkost.de/Aktuelles-46.html#Buch-Neuerscheinung-Mein-Leben---keine-leichte-Kost-89

Die Website erscheint so als wäre sie in einem iFrame drin.

Nimmt man ein Thema welches höher auf der Seite plaziert ist ist alles okay:

http://www.zahner-feinkost.de/News-46.html#Betriebsbesichtigung-der-Schueler-des-Goethe-Gymnasiums-Emmendingen-87

Hat jemand eine Idee was da falsch sein könnte?

Ich habe schon im CSS an untenstehender Stelle rumgespielt, aber kein brauchbares Ergebnis erzielt.:

html, body, #drumrum {
    height: 100%;
    overflow: hidden;
    width: 100%;
}

Gruß,
Andreas

16.08.2011 16:19

2 Jörg

Mit Firebug kann man sehen, dass das Hintergrundbild beim Ankerlink höher ist als div#bg und somit diesen Iframe-Effekt erzeugt. Ich würde die Höhenangaben des Bildes mal testweise ändern, z.B. "100%" statt "auto":

#bg img {
    display: block;
    height: auto !important;
    margin: 0 auto;
    min-height: 100%;
    min-width: 100%;
    width: auto !important;
}

16.08.2011 18:13 | geändert: 16.08.2011 18:14

3 AndiN

Im Firefox scheint es jetzt zu gehen (obwohl jetzt unten ein ca. 5 Pixel hoher weißer Bereich zu sehen ist). Im aktuellen IE habe ich den iFrame-Effekt.

17.08.2011 10:34

4 Jörg

Im Firefox scheint es jetzt zu gehen (obwohl jetzt unten ein ca. 5 Pixel hoher weißer Bereich zu sehen ist).

Dem Firebug zufolge ist das der margin-bottom von body - setze den mal explizit auf 0

Im aktuellen IE habe ich den iFrame-Effekt.

Ich kann grad nur mit dem IE7 testen, da geht der Scrollbalken ganz runter und auch in Opera besteht das Problem nicht mehr. Den Cache im IE9 hast du zwischenzeitlich gelöscht?

17.08.2011 11:02

5 AndiN

Im aktuellen Firefox, Safari sowie Opera ist alles prima.
Im Aktuellen IE gibt's auch nach exzessivem Cache leeren leider immernoch den iFrame-Effekt. :(

17.08.2011 11:59

6 Jörg

Ich habe die Seite jetzt im IE9 testen können - bei mir ging der Scrollbalken bis nach unten durch. Hast du inzwischen was geändert?

Das ist mir grad noch aufgefallen:

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE7">

17.08.2011 19:43

7 AndiN

Komisch.
Ich habe hier 3 PCs (Windows 7) und überall erscheint der iFrame-Effekt. Auch auf PCs wo ich die Seite noch gar nicht vorher besucht habe.
Fakt ist, dass ich das Problem auf anderen Websites - auf denen ich diesen "Bilder aufblass"-CSS-Code nicht eingebaut habe - nicht habe.

18.08.2011 13:06

8 Jörg

Möglicherweise ist dies auch abhängig von der Bildschirmauflösung

Ich würde testen, wie sich der IE verhält, wenn:

a) die "X-UA-Compatible" Meta-Angabe fehlt

b) HTML strict statt HTML transitional verwendet wird:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
 "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">

18.08.2011 13:27

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

... 1 Jahr und 6 Monate später ...

9 AndiN

a) die "X-UA-Compatible" Meta-Angabe fehlt

Daran lag es übrigens damals. Hab den Thread jetzt nochmal "aufgewärmt" da ich die Zeile damals aus anderen Gründen nicht wegmachen konnte. Mittlerweile jedoch schon.

27.02.2013 13:54

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]