Zur Navigation

rel="external" ?

1 Gustafsson

moin,

ist rel="external" das gleiche wie rel="nofollow" ??

gruß uwe

04.05.2006 11:10

2 Jörg

Nein, das ist nicht das gleiche. Der Wert nofollow soll gegenüber Suchmaschinen zum Ausdruck bringen, dass der betreffende Link nicht als Empfehlung gewertet werden soll und entsprechend nicht indiziert wird. Dies kann man auf exerne wie auf interne Links anwenden. Der Wert external soll wohl Links kennzeichnen, die auf Seiten einer anderen Domain verweisen

04.05.2006 11:28

3 Mario

in CSS bedeutet das doch:

Falls ein Link im rel den Wert "external" beinhaltet, wird der Link in einem neuen Tab geöffnet.

ist es das was Du gefragt hast?



Mario

04.05.2006 11:46

4 Jörg

Zitat von Mario
in CSS bedeutet das doch:

Falls ein Link im rel den Wert "external" beinhaltet, wird der Link in einem neuen Tab geöffnet.

Du beziehst dich wohl auf diese Anleitung auf webmasterpro.de:

Links in neuen Fenstern öffnen

Diese setzt allerdings JavaScript voraus - mit dem derzeit gebräuchlichen CSS2 kann man keine Fenster öffnen. Im künftigen CSS3 soll dies der Anleitung zufolge mal möglich sein:

In CSS3 wird es nämlich möglich sein zu bestimmen, ob sich die Links in einem neuen Tab bzw. Fenster öffnen sollen. Das rel Attribut wird dafür wieder nützlich sein, nämlich als Selektor.

Aber das ist noch Zukunftsmusik. Mit modernen Browsern (d.h. nicht im IE) kann man aber bereits jetzt externe Links mithilfe dieses Selektors besonders formatieren

04.05.2006 11:59 | geändert: 04.05.2006 11:59

5 Mario

Mit modernen Browsern (d.h. nicht im IE)

lol, aber wie sieht das mit dem 7-er aus? Ich meine nicht den BMW :)

Mario

04.05.2006 12:04

6 Gustafsson

nö, mir ist das nur bei manchen blogs aufgefallen, das sie statt rel="nofollow" eben rel="external" einsetzen.

ihr denkt ja gleich wieder in dimensionen die für mich noch unerreichar sind ;-)))

gruß uwe

04.05.2006 12:06

7 Mario

Du beziehst dich wohl auf diese Anleitung auf webmasterpro.de:

ja bin fremd gegangen weil die Aussage:

Der Wert external soll wohl Links kennzeichnen, die auf Seiten einer anderen Domain verweisen


etwas unklar war. Mir wäre nicht klar, wie und für was ich den Befehl rel="external" sonst einsetzen könnte. Gibt es dazu Beispiele? Unsere beiden Programmers haben bestimmt eine etwas eindeutigere Erklärung im petto :)


Mario

04.05.2006 12:13

8 Jörg

Zitat von Mario
Mit modernen Browsern (d.h. nicht im IE)
lol, aber wie sieht das mit dem 7-er aus? Ich meine nicht den BMW :)

Der hat diesbezüglich erfreulicherweise dazugelernt :)

04.05.2006 12:14

9 Jörg

Zitat von Mario
Mir wäre nicht klar, wie und für was ich den Befehl rel="external" sonst einsetzen könnte. Gibt es dazu Beispiele?

Das rel Attribut gibt die logische Beziehung von Links an (link und a Element). Der Wert "external" wurde von wem auch immer (das W3C hat dies nicht vorgegeben) ersonnen, um einen für strictes HTML konformen Ersatz für das target-Attribut zu schaffen (zu dieser Problematik siehe auch diesen Thread). Ein Anwendungsbeispiel ist ja in der Anleitung von webmasterpro.de gegeben - neben dem Öffnen von Fenstern oder Tabs kann man externe Links, wie gesagt, auch besonders formatieren. Das ginge auch mit Hilfe einer Klasse (welche auch der IE 6 erkennt), das rel Attribut wird hinsichtlich der "Semantik" aber wohl als passender angesehen

04.05.2006 12:33

10 mark

Weil es irgendwie auch dazu passt.

Zu den ganzen rel="friend" usw. gibt es bei http://www.gmpg.org/xfn/ eine Erklärung. Das nennt sich dann Xhtml Friends Network.

Da gibt es dann noch mehr Werte für das rel Attribut.
Wordpress hat diese bereits standardmässig an Bord.




04.05.2006 13:58 | geändert: 04.05.2006 15:11