Zur Navigation

rel="nofollow"

2 Karsten

Ich denke, jede Maßnahme gegen Spam ist willkommen.

Karsten

19.01.2005 13:13

3 Jörg

Die Suchmaschinen werden von dieser Kennzeichnung natürlich profitieren; für die Blogbetreiber bleibt abzuwarten, inwieweit die Spammer selektiv vorgehen, d.h. sich nur noch die Blogs vornehmen, die das Attribut nicht eingebaut haben. Solange eine Blogsoftware nicht flächendeckend aktualisiert wurde, könnte ich mir vorstellen, dass auf Verdacht weitergespamt wird, nach dem Motto, es wird schon etwas hängenbleiben - so wie auch beim Email- oder Referer-Spam. Aber vielleicht wird es den Kommentarspam zumindest etwas eindämmen

19.01.2005 14:50

4 Gustafsson

moin,

das
<a href="http://www.example.com/" rel="nofollow">example site</a>
könnte man ja dann auch benutzen um z.b. auf seiten links zu "maskieren" von denen man nicht will das sie pr vererben. referenzlisten, oder branchensites... ? vorallem dann, wenn man eine outbound.pl nicht hinbekommt mangels kenntnisse ;-(

21.01.2005 09:56 | geändert: 21.01.2005 09:56

5 Jörg

Maskiert im Sinne von versteckt sind die Links nicht, die Suchmaschinen haben ja Kenntnis von ihnen, aber das rel="nofollow" erfüllt schon den Zweck, dass diese als Nicht-Empfehlungen gekennzeichnet sind, und so aller Wahrscheinlichkeit keinen Pagerank vererben. Es ist nicht nur einfacher zu erstellen, als ein Link über outbound.pl, es ist auch besser, weil man keine 302 Weiterleitung gebraucht, die im schlimmsten Fall zu einem URL-Hijacking führen kann.

21.01.2005 12:27

6 Jörg

Ich hab jetzt mal einen Testlink im Testforum gesetzt, mal schauen, ob sich Google, Yahoo und MSN wie erwartet verhalten, und den Link ignorieren

21.01.2005 15:16

7 Jörg

Im Webmaster Blog findet sich auch noch eine Beschreibung, wie man in Firefox Links, die mit diesem Attribut versehen sind, sichtbar machen kann: Nofollow Links hervorheben in Firefox. Funktioniert auch in Opera, siehe meinen dortigen Kommentar

22.01.2005 18:09

8 Jörg

Man kann die nofollow-Links einer Seite auch über ein Bookmarklet sichtbar machen, siehe Webmasterblog: Nofollow Bookmarklet

26.01.2005 10:10

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]