Zur Navigation

SPAM von eigener(!) E-Mail erhalten.

1 User 510 (Ex-Mitglied)

Ich bekomme in letzter Zeit Spam-Mails von meinen eigenen E-Mail-Adressen.
Soll heißen:
ich habe die Webseite www.xyz.de und die E-Mail info@xyz.de.
Jetzt habe ich schon mehrere E-Mails (englisch) von info@xyz.de (also mir selbst) bekommen und vermutlich bin ich ja nicht der einzige Empfänger.
Kann man irgendwas dagegen tun?

Grund meiner Fragerei ist die im Profil angegebene Webseite.

19.07.2007 00:38

2 Rudy

Kannst Du feststellen, ob die E-Mails von Deinem Kontaktformular kommen? Das könntest Du dann entsprechend absichern. Publiziere Deine E-Mail-Adresse nicht als Text oder Link, nur als Grafik - am besten natürlich gar nicht (setze ein Kontaktformular ein). Wenn die E-Mail-Adresse aber schon in Textform "geerntet" worden ist (E-Mail harvesting), wird der Spam kaum mehr von alleine aufhören.

Als Absender kann man so ziemlich alles in einen Mailheader eintragen, Du könntest sogar Spam vom Papst bekommen (die schönsten der letzten Zeit, die mein Thunderbird aussortiert hat, kommen anscheinend vom Mailer-Daemon eines meiner E-Mail-Provider ^^).

Passiv kannst Du nur mehr ein Mailprogramm mit eingebautem Spamfilter einsetzen. Ich stelle Dir gerne meine training.dat von Thunderbird zur Verfügung, die nach jahrelangem Training sehr treffsicher ist (kann mich gar nicht erinnern, wann das letzte Mal eine Spam-Mail falsch identifiziert worden ist).

19.07.2007 01:01 | geändert: 19.07.2007 01:08

3 User 510 (Ex-Mitglied)

Ich habe drei Webseiten, eine davon mit Kontaktformular.
Teilweise ist die E-Mail, ich sag mal, leicht verzerrt worden,

<script type="text/javascript">
<!--
var xname = "info";
var xendung = "xxx.de";
document.write('\<a href=\"mailto:' + xname + '@' + xendung + '">');
document.write(xname + '@' + xendung + '</a>');
//-->
</script>

erscheint dann aber als info@xxx.de

Aber ich denke mal, der Zug ist abgefahren.
Hatte nur mal irgendwann gelesen, dass E-Mail-Adressen an bestimmte IPs gekoppelt werden können (was auch immer damit gemeint war) und so nicht jeder damit spamen kann.

Grund meiner Fragerei ist die im Profil angegebene Webseite.

19.07.2007 01:12 | geändert von Jörg: 28.01.2009 17:55

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]