Zur Navigation

Umwandlung von jpg-Seiten in html-Seiten

1 Lothar Seifert (Gast)

Hallo, ich wandle mit folgenden Zeilen Dateien in html-Seiten um:

RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)/(.*)_(.*).html$ /$1/$2.php?Bild=$3.jpg [QSA,L]
RewriteRule ^(.*)/(.*).html$ /$1/bild.php?Bild=$2.jpg [QSA,L]

Diese htaccess liegt im Hauptverzeichnis. Wegen einiger Probleme möchte ich dies htaccess nun aber in die Unterordner verlegen, wo das auch wirklich verwendet wird. Da funktioniert das aber leider nicht. Kann ich an den Text etwas ändern, damit es auch in den Ordnern funktioniert?

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Gruß Lothar

29.06.2012 17:55

2 Jörg

entweder die Pfade anpassen:

RewriteRule ^(.*)_(.*)\.html$ $1.php?Bild=$2.jpg [QSA,L]
RewriteRule ^(.*)\.html$ bild.php?Bild=$1.jpg [QSA,L]

... oder mit einer RewriteBase den Basis-Pfad definieren:

RewriteBase /

29.06.2012 18:12

3 Selo

Vielen Dank Jörg, das funktioniert mit Pfad anpassen.

Mein Problem ist eigentlich, dass in den Googleergebnissen und in Google-analytics ein Seite .php plötzlich seit dem 22.6. mit .php/ auftaucht. Ich kann hier leider nicht die Ursache finden. Weder habe ich an der Seite etwas verändert noch finde ich einen solchen Link irgendo im Internet oder innerhalb der Linkstruktur auf in meinen Seiten.

Bei dieser Seite: http://www.l-seifert.de/kostenlose-bilder.php hängt Google auf seiner Seite nun einfach ein / hinten dran.

Mit Deinem Hinweis kann ich nun wenigstens die .php/index,html weiterleiten, was durch die htaccess bisher auch nicht ging.

Hast du eine solche Umwandlung einer Datei in ein Verzeichnis schon einmal selbst erlebt?

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Gruß Lothar

29.06.2012 18:53

4 Jörg

Weder habe ich an der Seite etwas verändert noch finde ich einen solchen Link irgendo im Internet

Auch nicht über die Google Webmaster Tools?

Hast du eine solche Umwandlung einer Datei in ein Verzeichnis schon einmal selbst erlebt?

Verändert wurde ja nur die URL eines Links, und was auf externen Seiten drangehängen wird, da hat man ja nicht immer Einfluss drauf. URLs mit überflüssige Slashes am Ende finden sich häufig in den Aufrufen von (kaputten oder investigativen) Bots

29.06.2012 20:05

5 Selo


Weder habe ich an der Seite etwas verändert noch finde ich einen solchen Link irgendo im Internet

Auch nicht über die Google Webmaster Tools?

In Analytics und den Webmaster Tools finde ich, dass der falsche Link aufgerufen wurde. Der richtige ist aber da auch noch zu finden.

Hast du eine solche Umwandlung einer Datei in ein Verzeichnis schon einmal selbst erlebt?
Nein, es ist auf der Domain und den Subdomains auch die einzige Seite, die das betrifft.

URLs mit überflüssige Slashes am Ende finden sich häufig in den Aufrufen von (kaputten oder investigativen) Bots
Selbst wenn es solche Links gibt, würde dann Google gleich so etwas machen und diese Seite mit der recht gut verlinkten Originalseite austauschen? Das kann ich mir nicht vorstellen. Dann müsste dieser Link sehr stark sein, oder?

Als ich den falschen Link .php/ gefunden habe, habe ich sofort mit htaccess auf die richtige Seite weitergeleitet. Promt folgte in Analytics einer neuer Link, nähmlich .php/index.html. Den leite ich seit heute durch deine Hilfe weiter. Ich bin gespannt, was nun folgt.

Auch im Googlehilfeforum konnte mir keiner helfen.
https://productforums.google.com/forum/#!category-topic/webmaster-de/crawling-indexierung-und-ranking/RfRq9tmT77w

Das dieses Problem noch nie einer hatte ist merkwürdig, ich kann jedenfalls keinen Hinweis dazu finden.

Viele Grüße von Lothar

29.06.2012 21:30

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]