Zur Navigation

Weiterleitung /?/ fehler

1 Christian97

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinen Weiterleitungen bzw. der .htaccess-Datei.
Ich möchte von abc.de/fotos auf fotos.abc.de weiterleiten.
Nur leider hat er mir da immer ein ?f=12345 angehängt.
Durch diese Zeile Redirect 301 /fotos/ "https://fotos.abc.de?" habe ich alles bis auf das ? entfernen können. Jetzt wird auf fotos.abc.de/?/ weitergeleitet

Ich habe zwei htaccess, auf fotos.abc.de schreibe ich die URL etwas um. Also das .php weg und aus = mache ich - usw.

Ich habe schon einiges ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Vielleicht kann
mir jemand von den Experten helfen und kennt die richtigen .htaccess Befehle Vielen Dank im voraus. Frohe Ostern

09.04.2020 13:06

2 Jörg

Ich habe zwei htaccess, auf fotos.abc.de schreibe ich die URL etwas um. Also das .php weg und aus = mache ich - usw.

Da gibt es vermutlich eine Regel, die dafür verantwortllich ist, dass der Query String f=12345 angehangen wird? wie schaut diese denn aus?

Oder befindet sich der Query String f=12345 schon an der Ausgangs-URL und du möchtest diesen nachträglich entfernen?

09.04.2020 14:31

3 Christian97

Es gibt ein f=1234 und e=1234.
Die htaccess macht aus dem = ein -.
Und einer dieser beiden, abhängig von der Seite, wird mir einfach an die URL gehängt.
Wird auch nicht umgeschrieben also kein -.

In der htaccess gibt es:
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^/bilder/e-([0-9]*)\.html
RewriteRule (.*) /bilder.php?e=%1 [L]

09.04.2020 15:30

4 Jörg

Wie ist das, wenn du die betreffenden URLs direkt auf fotos.abc.de aufrufst (also ohne vorherige Weiterleitung), dann wird nichts hinten drangehängt?

Und hat fotos.abc.de ein separates Wurzelverzeichnis oder liegt dieses unterhalb des Wurzelverzeichnisses von abc.de? letzteres könnte solch ein Problem verursachen, da .htaccess Dateien auch für jeweils untergeordntete Verzeichnisse gelten. Das schaut danach aus, als ob nach dem internen Rewrite eine Weiterleitung stattfindet.

Man könnte in so einem Fall noch eine negative Zusatzbedingung einbauen, so dass die URL nur unter dem Host fotos.abc.de rewritet wird (und nicht bereits unter abc.de):

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^fotos\.abc\.de$
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^/bilder/e-([0-9]*)\.html
RewriteRule (.*) /bilder.php?e=%1 [L]

Am saubersten ist es aber immer, wenn (Sub-)Domains separate Wurzelverzeichnisse haben.

09.04.2020 16:22 | geändert: 09.04.2020 16:23

5 Christian97

Wenn ich die URL direkt aufrufe gibt es keinen fehler.
sieht dann so aus: fotos.abc.de/bilder/f-1234.html
und mit: fotos.abc.de/bilder/f-1234.html?f=1234

Auf abc.de liegt es in dem Verzeichnis fotos.
Auf fotos.abc.de ist es direkt ohne Verzeichnis.

Also das beste ein Verzeichnis erstellen?

09.04.2020 16:53

6 Jörg

Die Verzeichnisstruktur sollte nicht so ausschauen:

/ [abc.de]
  /fotos [fotos.abc.de]
    /bilder

... sondern so:

/
  /abc.de [abc.de]
  /fotos.abc.de [fotos.abc.de]
    /bilder

Ansonsten könntest du es wie in meinem letzten Beitrag mit der zusätzlichen Bedingung für den HTTP_HOST probieren.

09.04.2020 17:55 | geändert: 09.04.2020 17:57

7 Christian97

Habe jetzt beides umgesetzt. Leider ohne erfolg. Ich vermute der Fehler kommt aus der htaccess von fotos.abc.de.

20.04.2020 09:52

Beitrag schreiben (als Gast)

Die Antwort wird nach der Überprüfung durch einen Moderator freigeschaltet.





[BBCode-Hilfe]