Zur Navigation

Automatische Anpassung der iFrames an das Browserfenster.

1 Zsemberi

Hallo,

ich habe auf meiner Seite das Forum in ein iFrame eingebettet.

Nun ist es mir gelungen das das iFrame sich in dir Breite, an die Breite des Browserfensters anpasst was von Vorteil ist wenn man nicht will das Scrolbalken entstehen.

Meine Frage ist wie bekomme ich das mit der Höhe hin. Habe jetzt die Höhe auf 2800 Pixel eingestellt nur das ist ja auch keine Lösung.

Schaut euch mal den Quelltext meiner Seite auf www.meld.de an und schreibt mir ob ihr irgend welche Vorschläge habt.

15.07.2005 19:29

2 Jörg

Hallo Zsemberi,

ich habe dein Posting mal in einen eigenen Thread verschoben :)

zu deiner Frage:

ein Forum ganz ohne Scrollbalken zu realisieren, das wird nicht funktionieren, entweder du hast bei längeren Seiten auf der Hauptseite einen Scrollbalken oder innerhalb des iFrames; der Unterschied ist ja nur, dass letzterer erst unterhalb der oberen Navigation beginnt - mir ist nicht ganz klar, was dein Ziel ist: dass man dem Forum nicht ansieht, dass es in einem iFrame steckt?

15.07.2005 19:48

3 Jörg

Noch ein Nachtrag:

du hast im Quelltext zwei komplette HTML Seiten ineinander verschachtelt; ich nehm an, du hast zum Einfügen des iFrames gleich die gesamte Beispielseite genommen, es reicht aber, den iFrame (von einschließlich <div class="iframe"> bis </div>), das Script im body (von einschließlich <script type="text/javascript"> bis </script>) sowie die Style- und Scriptangaben im head:


<style type="text/css">
div.iframe { text-align:center; }
iframe#ifrm { width:100% }
</style>
<script src="http://www.meld.de/mefo/index.php" type="text/javascript"></script>

einzubauen, letztere im bereits vorhanden head. Die doppelten <!DOCTYPE>, <html>, <head> und <body> würde ich dann entfernen.

15.07.2005 20:01 | geändert: 15.07.2005 20:10

4 Lotti

Hi ihr!

Also ich versuch ja auch grad den Käsekessel aus den Frames raus zu basteln und stosse auf Probleme.

Mein erstes Problem liegt darin, dass ich nicht herausfinde wie ich die Syntax
<frameset rows="35,*,22" cols="165,*,22" frameborder="0" border="0" framespacing="0"> 
beim Iframe umsetzen kann. Mir fehlt die Syntax und ich find auch nix wo ich es nachschlagen könnte.

Das Nächste ist, dass ich ja mit meinen Hintergründen für die Fenster ein Problem bekomme. Das sind ja fast alles Kacheln. Nur die Ecken und die Navigation sind keine. Das Einzige was mir als Lösung einfällt ist, dafür eine Tabelle auf die erste Seite zu setzen und das Iframe in die Mitte der Tabelle zu setzen. Funktioniert auch einigermaßen (ausser in der Höhe), aber jetzt hab ich schwarze Linien um das Iframe rum. Bekommt man das weg?

Dazu kommt, dass ich Teile meiner Tabelle nicht mehr sehen kann.
<html>
<head>
<title>Iframeversuche</title>
</head>
<body>
<table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
  <tr>
    <td width="169"><img src="pic/lio.jpg" width="169" height="36" alt=" "></td>
    <td background="pic/o.jpg">&nbsp;</td>
    <td width="31"><b><img src="pic/reo.jpg" width="31" height="36" alt=" "></b></td>
  </tr>
  <tr>
    <td background="pic/li.jpg"><br><br><img src="pic/leiste2.jpg" width="165" height="420" alt=" "></td>
    <td><iframe src="start.htm" name="Fensterlein" width="100%" height="100%" marginheight="10" marginwidth="10"></td>
    <td width="31" background="pic/re.jpg">&nbsp;</td>
  </tr>
  <tr>
    <td><img src="pic/liu.jpg" width="169" height="24" alt=" "></td>
    <td background="pic/u.jpg">&nbsp;</td>
    <td><img src="pic/reu.jpg" width="31" height="24" alt=" "></td>
  </tr>
</table>
</body>
</html>
Ich sehe aber nur die oberen 3, das links, das Iframe und rechts und unten ist alles weiss? Und um die Tabelle rum ist auch weiss?

Wetten ihr wisst da eine elegantere Lösung? ;-)

Liebe Grüsse

Lotti

12.12.2005 21:47

5 Jörg

Hallo Lotti,

der Rest der Tabelle wird nicht mehr angezeigt, weil der Iframe nicht geschlossen ist; mit (CSS) border:0 kannst du zudem den schwarzen Rahmen des Iframes entfernen:

<td><iframe src="start.htm" name="Fensterlein" width="100%" height="100%" marginheight="10" marginwidth="10" style="border:0"></iframe></td>

den äußeren weißen Rahmen kannst du entfernen, indem du margin und padding für body auf 0 setzt:

<body style="margin:0; padding:0">


Zur vertikalen und horizontalen Aufteilung überlege ich mir noch was ;)

mfG Jörg

12.12.2005 22:29 | geändert: 12.12.2005 22:31

6 Jörg

Nachtrag:

für die gesamte Tabelle die Höhe noch auf 100% setzen, dann nimmt die mittlere Reihe die Resthöhe ein (analog dem * bei den Frames)

<table border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" style="width:100%; height:100%">

mfG Jörg

12.12.2005 22:41 | geändert: 12.12.2005 22:44

7 Lotti

Hi Jörg!

DANKE! :-)

Klappt super!!!!!

Gibts eigentlich auch ne Variante ohne Tabelle? Das war jetzt das was mir so eingefallen ist wie ich das lösen könnte. Aber ich versuch so nach und nach meine Tabellen rauszuwerfen. Wär schön wenn ich da schon ran muss, wenn ich die erst garnicht einbauen müsste.

Liebe Grüsse

Lotti, wieder einen Schritt weiter :-)

12.12.2005 23:10

8 Lotti

Hi Jörg!

Verlangsamt es das Ganze, wenn ich ein Stylesheet nur für die Startseite mache? Oder wär es besser das auch noch mit reinzubasteln?

Liebe Grüsse

Lotti

12.12.2005 23:39

9 Jörg

Wenn sich das Style Sheet sehr von den anderen unterscheidet, würde ich es extra einbinden. So wird nur das geladen, was benötigt wird.

Gibts eigentlich auch ne Variante ohne Tabelle?

Man könnte das Raster für diesen Hintergrund vielleicht auch mit Divs erzeugen - da wage ich aber keine Prognose, wie aufwendig eine Umsetzung ist; das müsste ich selbst erstmal austesten

mfG Jörg

13.12.2005 00:02

10 Lotti

Hi Jörg!

Danke :-)

Du, ich versuch das mal. Das einzige wo ich keine Lösung für weiss, ist das mit dem Kacheln im Hintergrund. Aber ich werd das einfach mal ausprobieren, vielleicht find ich es ja selber raus. Es reizt mich auf jeden Fall :-)

Hat auch alles Zeit. Auf ein paar Tage mehr oder weniger kommts echt nicht an und du meckerst jetzt schon so lange an meinen Frames rum und die Suchmaschinen müssen jetzt auch schon so lange damit leben, dass das echt nicht vorgestern fertig sein muss :-)

Liebe Grüsse

Lotti

13.12.2005 00:12