Zur Navigation

Cookies beim IE finden und andere Probleme

1 Gustafsson

Moin,

mir ist aufgefallen, das einige Sales bei meinem Partnerprogramm nicht vergütet werden, weil der Cookie zum Beispiel beim IE7 nicht geschrieben wird.

Siehe auch hier: Aufgepasst bei Frames und Cookies

Die erste Frage wäre nun (ich suche mir schon einen Wolf) wo zur Hölle finde ich beim IE7 die Cookies und kann sie mir mal ansehen. beim Firefox klappt das ja ganz nett. Und wie geht es dann bei Opera?

Die zweite Frage wäre, wie soll man denn das...

header('P3P:CP="IDC DSP COR ADM DEVi TAIi PSA PSD IVAi IVDi CONi HIS OUR IND CNT"')

einbinden ? In den Header ? Und wie ?

Gruß Uwe

04.08.2008 17:57

2 Jörg

Die erste Frage wäre nun (ich suche mir schon einen Wolf) wo zur Hölle finde ich beim IE7 die Cookies und kann sie mir mal ansehen. beim Firefox klappt das ja ganz nett. Und wie geht es dann bei Opera?

Bei Opera Rechtsklick auf die betreffende Webseite -> Seitenspezifische Einstellungen -> Cookies. Für den IE schau ich später nochmal - dafür muss ich erst noch nach Windows booten - aber vielleicht kann auch jemand anders vorher darüber Auskunft erteilen

Die zweite Frage wäre, wie soll man denn das...

header('P3P:CP="IDC DSP COR ADM DEVi TAIi PSA PSD IVAi IVDi CONi HIS OUR IND CNT"')

einbinden ? In den Header ? Und wie ?

Der Funktionsaufruf bindet den darin enthaltenen HTTP-Header ein. Du musst den PHP-Code nur vor der ersten Ausgabe von HTML einbauen

<?php header('P3P:CP="IDC DSP COR ADM DEVi TAIi PSA PSD IVAi IVDi CONi HIS OUR IND CNT"') ?>
<!-- HTML-Dokument -->

04.08.2008 18:15

3 Gustafsson

Also so... ?

<?php header('P3P:CP="IDC DSP COR ADM DEVi TAIi PSA PSD IVAi IVDi CONi HIS OUR IND CNT"') ?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" dir="ltr" lang="de-DE">

<head profile="http://gmpg.org/xfn/11">
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
<title>BlaBlaBlupp</title>
usw...

Kennst Du das, weißt Du genau was das ist ?

Gruß Uwe

04.08.2008 20:34

4 Gustafsson

Also bei Opera wird zum Beispiel außer dem PHP SessionID Cookie von WordPress kein anderer gesetzt, was ich schon sehr bedenklich finde ??

Gruß Uwe

04.08.2008 20:43

5 Jörg

Also bei Opera wird zum Beispiel außer dem PHP SessionID Cookie von WordPress kein anderer gesetzt, was ich schon sehr bedenklich finde ??

Ja, du siehst in de seitenspezifischen Einstellungen nur die Cookies der jeweiligen Domain - die von anderen Domains werden dort ja nicht angezeigt :/

Lass dir die Cookies mal über Extras -> Weiteres -> Cookies anzeigen - dann siehst du die Cookies von allen Domains

Zitat von Gustafsson
Also so... ?

<?php header('P3P:CP="IDC DSP COR ADM DEVi TAIi PSA PSD IVAi IVDi CONi HIS OUR IND CNT"') ?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" dir="ltr" lang="de-DE">

<head profile="http://gmpg.org/xfn/11">
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
<title>BlaBlaBlupp</title>
usw...

Ja, so sollte das funktionieren. Den HTTP-Header kannst du dir z.B. in der Webdeveloper-Extension von Firefox anzeigen lassen unter Informationen -> Antwortheader zeigen

Kennst Du das, weißt Du genau was das ist ?

Ich habe das noch nicht ausprobiert. Mehr Infos hierzu gibt es z.B. hier:

https://www.datenschutzzentrum.de/projekte/p3p/p3p_anbieter.htm

Mit dem Header übermittelst du - wenn ich es richtig verstanden habe - so eine Art Kurzform einer Datenschutzerklärung. Was die einzelnen Kürzel dabei bedeuten, weiß ich nicht. Ich finde es auch etwas bedenklich, dass ein fertiger Code allgemein empfohlen wird, ohne dabei zu sagen, welche konkreten Datenschutzrichtlinien dieser impliziert

04.08.2008 21:01

6 Jörg (Gast)

(Bin grad unter Windows und zu faul mich einzuloggen)

unter IE7:

Extras -> Internetoptionen -> Browserverlauf -> Einstellungen -> Dateien anzeigen; dabei öffnet sich der Ordner "Temporary Internet Files" - die Einträge ordnest du nach "Name". Die Cookies beginnen alle mit "cookie:" und können mit einem Editor geöffnet werden

Der Ordner lässt sich auch direkt im Explorer öffnen:

[Laufwerk]:\Dokumente und Einstellungen\[dein Nutzername]\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files

04.08.2008 21:41

7 Gustafsson (Gast)

Ah ja, da sind sie ja die Kekse - vielen Dank :-)

05.08.2008 12:00

8 Gustafsson

Ich hab das jetzt mal in der header.php eingefügt:

<?php header('P3P:CP="IDC DSP COR ADM DEVi TAIi PSA PSD IVAi IVDi CONi HIS OUR IND CNT"') ?>

Im Quelltext ist es nicht zu sehen, ist doch richtig so, oder ??

Gruß Uwe

05.08.2008 12:08

9 Jörg

Im Quelltext ist es nicht zu sehen

Im HTML-Quelltext soll das auch nicht erscheinen, sondern im HTTP-Header - diesen kannst du dir wie in Beitrag 5 beschrieben in der Webdeveloper Toolbar in Firefox anzeigen lassen

ist doch richtig so, oder ??

Ob der Inhalt des Headers richtig ist, kann ich nicht beurteilen - das ist wohl eher eine datenschutzrechtliche Frage.

Wenn es dir nur um die Reaktion des IE 7 geht, kannst du diese ja austesten und uns dann hier mitteilen :)

05.08.2008 12:17

10 Gustafsson

Jo, jetzt frisst der IE7 den Keks ;-)

Gruß Uwe

05.08.2008 13:55

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]