Zur Navigation

Google Top - Bing Flop

Wie steigere ich mich bei Bing ohne negative Folgen bei Google?

1 AndreasH (Gast)

Hallo zusammen,

ich betreibe eine Webseite, die beim wichtigsten Keyword auf Platz 2-5 in Google zu finden ist - je nach Suchprofil des Suchenden.
Allerdings findet sich die selbe Seite bei Bing erst auf der Seite Nr. 5!

Dabei habe ich alle Tips, die mir Bing in seinen WMT gibt umgesetzt, ich habe keinen einigen SEO-Tipp - seither wurde die Seite auch schon mehrmals gecrawlt.

- Google PR 3 - vor dem letzten Update 4 (allerdings sind da viele mir bekannte Seiten vom Ranking her gefallen).
- Bei Alexa bin ich auf Position 1,480 Mio - Tendez sinkend, dort bekanntlich gut!
- Meine Besucherzahlen sind vor ca. 2 Monaten um 70% gestiegen, seither konstant (Analytiks und ein weiterer Zähler)
- Links auf meine Seite: Konstand am steigen - ohne eigenes Zutun!
- Wikipedia verlinkt meine Webseite mehrmals von Seiten mit verwandten Inhalten

Seo:
- titel-Tags und Beschreibung passen lt WMT
- alt-Tags in jedem Bild
- h1 überschriften verwendet
- inhalte miteinander verschachtelt
- sitemap(s!) angelegt
- 301 weiterleitungen von jedem toten Link den jemals ein Google oder Bing-Bot gefunden hat.

Was kann ich noch machen? Irgendwann hat meine Kreativität ein Ende :(

20.12.2012 17:15

2 AndreasH (Gast)

Hat selbst Jörg keine Ideen mehr?

23.12.2012 13:24

3 Jörg

ich betreibe eine Webseite, die beim wichtigsten Keyword auf Platz 2-5 in Google zu finden ist - je nach Suchprofil des Suchenden.
Allerdings findet sich die selbe Seite bei Bing erst auf der Seite Nr. 5!

Such mal nach "webmaster forum" bei Google und Bing und schau, wo dieses Forum zu finden ist :). Ich habe mir noch keine allzu großen Gedanken gemacht, warum das so ist - dazu war mir Bing bis dato nicht wichtig genug. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Bing Subdomains weniger mag als Google - aber das halte ich auch nur für spekulativ. Vielleicht steckt dieses Forum aus irgendeinem Grund n einem ominösen Filter von Bing.

Man könnte jetzt auch über die Position deiner Site spekulieren, aber dazu müsste man zumindest die URL kennen.

23.12.2012 19:35

4 AndreasH (Gast)

Hallo Jörg,

erstmal frohe Weihnachten! Und danke für die Antwort!

Also ich betreibe die Webseite www.voelklingen-im-wandel.de, die mit dem Keyword "Völklingen" bei Google wie bereits erwähnt zwischen Platz 2 und 5 meistens zu finden ist. (Zumindestens bei den regelmäßig befragten!)
Ich merke auch direkt an den Besucherzahlen wo ich inetwa liege....

Da ich aber bereits des öfteren gelesen habe, das Bing für viele "die alternativ Besucherquelle" ist, möchte ich auch gerne dort steigen - es soll Webseiten geben, deren Traffic-Volumen zu mehr als 50% aus Bing kommt!

Jedenfalls ist das einzige, was ich mir noch vorstellen kann was mir zu einem besseren Bing-Ranking fehlt: Mehr Backlinks.... rund 150 sind zwar für eine Webseite wie meine nicht schlecht, aber wohl doch ausbaufähig....

26.12.2012 13:08

5 Jörg

Ich kann an der Seite nichts auffälliges entdecken. Man kann hier wie gesagt nur spekulieren. Vielleich schlägt hier irgendein Filter an , weil Bing z.B. nur eine Keyworddichte von maximal 5% gut findet ("völklingen" hat eine KW-Dichte von über 5% auf der Startseite). Aber es kann auch an etwas völlig anderem liegen.

Da ich aber bereits des öfteren gelesen habe, das Bing für viele "die alternativ Besucherquelle" ist, möchte ich auch gerne dort steigen - es soll Webseiten geben, deren Traffic-Volumen zu mehr als 50% aus Bing kommt!

Die sind vermutlich aus dem Google-Index rausgeflogen ;)

Es kam übrigens auch schon vor, dass Microsoft einen Großteil der Referrer von seiner Suchmaschine selbst erzeugte:

http://notizen.joergkrusesweb.de/n-2008-10/microsoft-statistik.html

27.12.2012 11:42 | geändert: 27.12.2012 11:44

6 AndreasH (Gast)

Danke für's Nachschauen :-)
Der Artikel ist interessant...! Danke!

Zum Zitat:
Die Leute haben aber auch davon berichtet, dass die Besucherzahlen ihrer Seite um diesen Bingzuwachs auch stiegen.... Daher gehe ich davon aus, dass die bei Google weiterhin Topwaren.

Mal schauen, ob ich die Keyworddichte gesenkt bekomme... und dann abwarten was Bing dann meint - ein sinniger Artikel am unteren Ende der Startseite sollte nicht schaden - nur ein Thema finden ;-)

27.12.2012 20:19

... 1 Monat später ...

7 Webjoker

Klar ist das ein Problem das die beiden Suchmaschinen nicht die selbe Position deiner Keyword und somit auch deinem Suchbegriff hat.
Aber überleg doch welche Leute benutzen heutzutage Bing?

13.02.2013 17:50

... 1 Monat später ...

8 seofaq

Zitat von AndreasH
Hallo zusammen,

ich betreibe eine Webseite, die beim wichtigsten Keyword auf Platz 2-5 in Google zu finden ist - je nach Suchprofil des Suchenden.
Allerdings findet sich die selbe Seite bei Bing erst auf der Seite Nr. 5!

Dabei habe ich alle Tips, die mir Bing in seinen WMT gibt umgesetzt, ich habe keinen einigen SEO-Tipp - seither wurde die Seite auch schon mehrmals gecrawlt.

- Google PR 3 - vor dem letzten Update 4 (allerdings sind da viele mir bekannte Seiten vom Ranking her gefallen).
- Bei Alexa bin ich auf Position 1,480 Mio - Tendez sinkend, dort bekanntlich gut!
- Meine Besucherzahlen sind vor ca. 2 Monaten um 70% gestiegen, seither konstant (Analytiks und ein weiterer Zähler)
- Links auf meine Seite: Konstand am steigen - ohne eigenes Zutun!
- Wikipedia verlinkt meine Webseite mehrmals von Seiten mit verwandten Inhalten

Seo:
- titel-Tags und Beschreibung passen lt WMT
- alt-Tags in jedem Bild
- h1 überschriften verwendet
- inhalte miteinander verschachtelt
- sitemap(s!) angelegt
- 301 weiterleitungen von jedem toten Link den jemals ein Google oder Bing-Bot gefunden hat.

Was kann ich noch machen? Irgendwann hat meine Kreativität ein Ende :(

Wozu brauchst du Bing???? Etwa 96% der User aus Deutschland benutzen Google.
Jetzt zu deinem Anliegen.
Die Links sollten natürlich gesetzt werden.
Kein KW Spaming in den Linktexten.
Bing mag Content: Aritkel mindestens 300 Wörter.
Wie du gute Texte für deine Website schreibst erfährst du hier
Links setzten: z.b domain.de www.domain.de http://www.domain.de,als Linktext Domainname,
denn Bing mag Namen(Brands) und ältere Domains.
Links von Trust - Websites. Sowie informiere dich über geo tag, dc tag.
Ich werde bald im Online Marketing Blog von Aleph Systems Artikel bereitstellen:Wie optimiere ich für Bing und Yandex.

[Edit Jörg: Links auf nofollow gesetzt]

31.03.2013 03:14 | geändert von Jörg: 31.03.2013 08:35

... 2 Jahre später ...

9 Markus12 (Gast)

Also ich sehe das 2015 anders.

Die Ergebnisse bei BING sind deutlich sinnvoller. Google liefert nur noch Mist und ein Sinn ist auch nicht mehr zu erkennen.

Zumal hat man mit Google elend viel Arbeit mit SEO.

Und bei BING kann man auch mal anonym suchen, bei Google natürlich nicht.

Mit http://costa-de-la-luz.org und http://costadelsol.net

Werde ich bei BING mit vielen Suchworten auf der ersten Seite gefunden, bei Goggle meist nicht auf den ersten 4 Seiten.

Die Suchergebnisse sind in BING auch derzeit deutlich sinnvoller und besser, so dass ich persönlich Google nicht mehr verwende.

Und die Bestimmungen bei BING sind ordentlich aufgebaut und nicht wie bei Google eine Lebensaufgabe.

GOOGLE FLOPP - BING TOP

[Edit Jörg: Links auf nofollow gesetzt]

11.03.2015 11:27 | geändert von Jörg: 11.03.2015 11:35

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]