Zur Navigation

IE 6 Probleme. Kann jemand helfen?

1 User 510 (Ex-Mitglied)

Meine Stralsund Website soll via IE 6 (wer nutzt sowas überhaupt noch?) zerschossen dargestellt werden.
Der rechte "Kasten" (Ihre Meinung zählt...) wird unterhalb und nicht seitlich dargestellt.
Gibt es hierfür unkomplizierte Lösungsmöglichkeiten (css-Browser-Weiche o.ä.)?
Danke für jede Hilfe im voraus!!

17.05.2010 17:14

2 Jörg

Mithilfe von Conditional Comments kannst du dem Dinosaurier Korrekturen unterschieben, z.B. eine entsprechende CSS-Datei einbinden:

<!--[if lte IE 6]> 
<link rel="stylesheet" href="ie6-korrekturen.css" />
 <![endif]-->

Im deutschsprachigen Netz wird der IE6 im Durchschnitt noch von etwa 4% der User verwendet; abhängig von der Zielgruppe kann das mehr oder weniger sein; genaueres verrät dir die Statistik deiner Webseite ;)

17.05.2010 17:40

3 User 510 (Ex-Mitglied)

Okay, klar soweit. Leider benutzt u.a. eine große Behörde in S. noch an allen PCs den IE 6 (bei großen Behörden sitzen leider auch viele regionale User).
Wie würdest du denn überhaupt testen, welche Änderungen für den IE 6 gemacht werden müssten. Muss ich dazu den IE 6 installieren oder gibt es Testumgebungen (online). Das Ganze ist ja schon ärgerlich, betrifft aber wohl "nur" den rechten Kasten... S.h. Layout zwar zerschossen, aber Ursache müsste ja schnell zu beheben sein (wenn man sie gefunden hat).

17.05.2010 17:53

4 Rudy

Für Windows kannst Du Dir IETester herunterladen und damit testen.

Hier sind ein paar der am häufigsten anzutreffenden IE-Fehler und die Lösung zusammengefasst: http://css-tricks.com/ie-css-bugs-thatll-get-you-every-time/ sowie hier http://positioniseverything.net/ie-primer.html - grundsätzlich hoffe ich Du verwendest einen strikten Doctype bzw. XHTML, dann nervt schon mal das fehlerhafte Border-Box-Modell nicht mehr weil der IE6 in seinem berühmten Standards-Modus ist.

17.05.2010 18:26

5 User 510 (Ex-Mitglied)

Mit dem IE-Tester kann man gut erkennen, dass die Seite via IE8 perfekt angezeigt wird, IE7 naja... geht noch, aber IE6 geht gar nicht. Leider habe ich beim durchlesen von Rudys Links nicht sofort den Fehler finden können. Falls jemand mal kurz mit dem IE-Tester vergleichen könnte, wäre ich sehr dankbar. Vielleicht erkennt ihr als Profis den Fehler ja viel schneller und könnt mir zumindest 'ne Lösungsrichtung aufzeigen...

achso:
Zitat von Rudy
grundsätzlich hoffe ich Du verwendest einen strikten Doctype bzw. XHTML, dann nervt schon mal das fehlerhafte Border-Box-Modell nicht mehr weil der IE6 in seinem berühmten Standards-Modus ist

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

20.05.2010 11:53 | geändert: 20.05.2010 11:56

6 Jörg

Der IE6 hat einen Bug, dass er die Doctype-Angabe immer in der ersten Zeile erwartet. Nimm mal den XML-Prolog raus - der ist in diesem Fall fakultativ:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">

Dann sollte auch der IE6 in den Standards Modus springen

20.05.2010 12:13

7 User 510 (Ex-Mitglied)

Danke für die schnelle Antwort.
Daran liegt es wohl nicht, denn leider auch danach alles zerschossen beim IE6.

20.05.2010 12:21

8 Jörg

Ich würde wie in Beitrag 2 beschrieben ein Korrektur-Stylesheet für den IE6 anlegen (dieses muss nach der eigentlichen CSS-Datei eingebunden werden, damit deren Werte überschrieben werden). Dort würde ich der Box testweise eine geringere Breite geben. Falls das nicht hilft, würde ich sie mit einem negativen top Wert nach oben schieben.

20.05.2010 14:20

9 User 510 (Ex-Mitglied)

Habs jetzt so (und mit ner clearfix class) gemacht. Danke für eure Anregungen.

20.05.2010 17:05

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]