Zur Navigation

Kann das an mir liegen?

1 Ranma (Gast)

Bei meiner Suche nach einem Hoster mußte ich schon bei freehostingnoads.net nach der Fehlermeldung
#2006 - MySQL server has gone away
entnervt aufgeben.

Nun dachte ich, daß ich eindlich einen Hoster gefunden hätte: Hostinate.com
Der bietet ähnlich Umfangreiches.

Ich hatte sogar den Eindruck, daß außer dem FTP-Bereich (hätte mir eine Warnung sein sollen) alles funktioniert und meine SQL-Dateien nach MySQL geladen werden. Ich konnte nämlich einen Benutzer anlegen und es gab einen funktionierenden Link namens enter phpMyAdmin. Der führt jedoch nur zur Meldung
#2006 - MySQL server has gone away

Es gibt ständig neue Hoster und alte verschwinden. Aber wenn sie ungefähr gleichzeitig auftauchen, dann scheinen sie alle die gleiche Software zu verwenden. Sie haben auch die gleichen Nutzungsbedingungen. Steckt vielleicht immer der gleiche Anbieter dahinter? Aber leichte Unterschiede gibt es schon. Also sind die Server alle falsch konfiguriert oder stelle ich mich blöd an?

Die vollständige Fehlermeldung:
Fehler

SQL-Befehl: DokumentationBearbeiten Bearbeiten

SELECT `tables`
FROM `phpmyadmin`.`pma_recent`
WHERE `username` = 'u790945455_abcd'

MySQL meldet: Dokumentation
#2006 - MySQL server has gone away 

Dokumentation ist ein Link, aber führt nur zu einem Page not found.
Bearbeiten ist auch ein Link, führt aber ins Nichts.
Ranma

29.04.2016 03:16

2 Jörg

Kommt die Fehlermeldung nur bei bestimmten Abfragen, oder mehr oder weniger sporadisch bei allen Abfragen?

Bei Freehostern sind die Ressourcen halt sehr begrenzt. Da sind wahrscheinlich diverse Limits gesetzt, die schnell zu solchen Fehlermeldungen oder Abbrüchen führen. Bei MySQL kann beispielsweise ein niedriger Wert für max_allowed_packet einen solchen Abbruch verusachen.

Wer eine einigernaßen akzeptable Verfügbarkeit benötigt, muss dafür jedenfalls schon etwas Geld auf den Tisch legen.

29.04.2016 15:57

3 Ranma (Gast)

Die Fehlermeldung kam bei allen Abfragen gleich nachdem die Datenbank angelegt wurde. Also eigentlich garkeine Abfrage, weil es nur der Versuch war, mich bei phpMyAdmin anzumelden. Bei weiteren Sitzungen führt jeder Anmeldeversuch bei phpMyAdmin nur auf die Seite für die Anmeldung bei phpMyAdmin zurück.

Natürlich setzen Freehoster limits, aber wer für die Ressourcen bezahlen kann, der verdient normalerweise auch das entsprechende Kleingeld mit seinen Netzseiten. Solange wie ich noch nur herumexperimentiere lohnt sich das also für mich nicht. Begrenzt max_allowed_packet die Größe der Dateien, die man in eine Datenbank laden kann? Das ist dort angeblich auf 100 MB beschränkt, ist bei anderen Freehostern aber auch so, deswegen ist meine Datenbankdatei auf kleinere Dateien aufgeteilt, die alle weniger als 100 MB enthalten.

Anscheinend weiß man bei Hostinate.com, daß etwas mit ihrem Service nicht in Ordnung ist. Ich habe nämlich gerade den Hinweis entdeckt:

Important Notice New Free Hosting Service

If you are experiencing problems with "Service Temporarily Unavailable" errors, FTP not functioning, new account creation, or registration email not being sent. Please try our New Free Hosting service that works perfectly fine without these errors: freecms.pro

Möglicherweise versteckt sich der Hinweis auch bei anderen Anbietern, bei denen einiges nicht funktioniert, und ist nur noch schwerer zu finden.
Ranma

30.04.2016 03:50

4 Jörg

Begrenzt max_allowed_packet die Größe der Dateien, die man in eine Datenbank laden kann?

Nein, das begrenzt nur die Größe der einzelnen Abfragen (inklusive Ergebnismenge, die zurückgegeben wird).

30.04.2016 16:21

5 Ranma (Gast)

freecms.pro funktioniert natürlich auch nicht. Die Aktivierung erfolgt zwar sehr schnell, wenn man sich registriert, aber danach führt jeder Login nur zurück auf die Login-Seite.

Also mache ich wieder Pause bei der Suche nach Hostern.
Ranma

01.05.2016 00:23

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]