Zur Navigation

Computer wird als Mac erkannt und falscher Browser wird angezeigt

1 Jan (Gast)

Hallo,

Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meinem Notebook. Selbst die Neuinstallation des Betriebbsystems hat nicht geholfen.
Und zwar kann ich mich auf manchen Seiten zum Beispiel nicht mehr einloggen bzw. bleibe nicht mehr eingeloggt. So zum Beispiel bei Freenet. Ich rufe ne Mail auf und werde wieder auf die Anmelde Seite geschickt.
Und auf Seiten wie bux.to kann ich micht mehr einloggen, weil der Captcha angeblich immer falsch ist.
Gehe ich auf whatsmyuseragent.com wird mein Rechner als:
Mozilla/3.01Gold (Macintosh; I; 68K)
erkannt.
Und auf wieistmeineip.de zeigt er mir keine Infos für BS oder Browser an.
Achso und ich wollte Flash Player herunterladen und dort wird mir das Download Paket für Mac angeboten und nicht für Win 7.
Auf meinem 2. rechner mit XP klappt übrigens alles.

Also ich brauche unbedingt Hilfe, denn ich weiß nicht mehr weiter. Vielen Lieben Dank im voraus!

Jan


17.12.2009 18:59

2 Jörg

Welchen Browser verwendest du denn?

Hast du (z.B. in einer Browser-Erweiterung) den User-Agent-String verstellt? gehst du über einen Proxy ins Netz?

Hier kannst du die Rechnerdaten auch noch anzeigen lassen:

http://www.joergkrusesweb.de/browser/daten

17.12.2009 19:13

3 Jan (Gast)

Hallo,
Danke schonmal für deine superschnelle Antwort.

Ich habe den IE 8 als Standard Browser. Nebenbei habe ich mir jetzt noch den Opera und Firefox und Chrome installiert um das zu testen. Mit allen Browsern klappts nicht.
User Agent nicht verstellt. Der wird mir selbst nach der Neuinstallation vor ner halben Stunde direkt nach dem Online gehen angezeigt.
Proxy habe ich keinen.

Auch deine Seite zeigt mir: Browser-Kennung Mozilla/3.01Gold (Macintosh; I; 68K)

Aber was mich wundert. Cookies deaktiviert. Obwohl ich die auf annehmen eingestellt habe auch im IE. Den ganzen Datenschutz auf ganzen unten.

17.12.2009 19:20

4 Jörg

An den einzelnen Browsern wird es dann wohl nicht liegen.

Die Zugriffe unter deiner IP-Adresse weisen in meinem Serverlog übrigens wechselnde User-Agent-Strings auf.

Proxy habe ich keinen.

Auch keine Filter-Software?

Deine IP-Adresse gehört einem großen Internet-Service-Provider - ist demzufolge wohl unverdächtig

Wenn du nicht das Betriebssystem schon wieder neu installiert hättest, würde ich vielleicht eine Malware als Ursache vermuten. Ich würede trotzdem mal nach Malware scannen - vielleicht ist diese ja irgendwo resident

Was für einen Zugang hast du zum Internet?

17.12.2009 19:43 | geändert: 17.12.2009 19:45

5 Jan (Gast)

Ja danke du hast mich auf eine Idee gebracht. Ich hatte für meinen Sohn vor ein paar Tagen mal den URL Filter aktiviert in meinem Router. Den habe ich aber nur für 20 Seiten oder so konfiguriert. Wenn ich mich jetzt aus dem POOL der PCs herausnehme, die von dem Filter gecheckt werden sollen klappts wieder.

Also lags am Router, der filtert da scheinbar wild vor sich hin ;)

Danke 100 mal ich hätte da wohl nicht mehr dran gedacht^^

Jetzt zeigts auch wieder korrekt:
Opera/9.80 (Windows NT 6.1; U; de) Presto/2.2.15 Version/10.00 - You!

Danke nochmal und einen schönen Gruss aus der Viel zu kalten Eifel^^

PS: Deine Seite ist in den Favoriten^^

17.12.2009 19:59

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]