Zur Navigation

Mehrere Domains, eine Webseite - htaccess

1 rdn

Hallo,
ich habe folgendes Verständnis-Problem.

Ich hab 4 Domains (nennen wir sie mal: "domain1.de, domain2.de, domain3.de und domain4,de. Alle sollen auf die gleiche Webseite "zeigen", damit Google keine "Duplicate Content"-Problem hat.

Verstehe den ganzen htaccess-Kram aber irgendwie nicht.

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain1\.de [NC]
RewriteRule (.*) http://www.domain1.de/$1 [R=301,L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain2\.de [NC]
RewriteRule (.*) http://www.domainn2.de/$1 [R=301,L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain3\.de [NC]
RewriteRule (.*) http://www.domain3.de/$1 [R=301,L]

Wenn ich das richtig verstanden habe, bewirkt obiger Code ja, dass z.B. "domain1.de" immer zu "www.domain1.de" "wird", richtig? und Google somit NUR die Domain "www.domain1.de kennt, richtig?

Wie mache ich, dass alle Domains richtig umleiten? Ich raffs nicht... bitte um Hilfe!

07.02.2011 23:02

2 rdn

*nachtrag*

oder soll ich einfach im 1&1 Menü, bei den anderen Domains einer "Weiterleitung" einrichten? .. ich bin so verwirrt was nun "richtig ist"..

07.02.2011 23:05

3 Jörg

Das einfachste wäre es hier wohl, wenn du die Bedingung negativ definierst, also mit einem "!":

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain1\.de [NC]
RewriteRule (.*) http://www.domain1.de/$1 [R=301,L]

Dann werden alle URLs nach www.domain1.de weitergeleitet, deren Host nicht www.domain1.de entspricht

07.02.2011 23:30

4 rdn

das versteh ich nicht...
also für ganz doofe:
ganz egal welche der domains (1,2,3,4) der Besucher eingibt, mit deinen Code landet er immer auf www.domain1.de ? oder muss ich den code für alle domains anlegen?

Wieso steht dann da "nur" domain1 ? woher "weiß" er dann, wie die anderen heißen.. das ist mir echt zu hoch :/
Kannst du das irgendwie änders erklären noch? ich würds ja auch gerne verstehen ;)

08.02.2011 02:28 | geändert: 08.02.2011 02:29

5 Jörg

Wieso steht dann da "nur" domain1 ?

In der RewriteCond steht, wie gesagt, auch noch ein "!" davor, mit der Bedeutung "nicht". Die Bedingung heißt also frei übersetzt "wenn nicht Domain www.domain1.de"

woher "weiß" er dann, wie die anderen heißen..

Bei einer Abfrage teilen Browser und Bots dem Server den Host (die Domain) mit, von welchem die abgefragte Datei geliefert werden soll. Wenn in diesem Fall der Host nicht dem in der Bedingung genannten Host entspricht, wird weitergeleitet.

ganz egal welche der domains (1,2,3,4) der Besucher eingibt, mit deinen Code landet er immer auf www.domain1.de ? oder muss ich den code für alle domains anlegen?

Der Code reicht einmal, vorausgesetzt die Domains teilen sich ein Webspace-Verzeichnis.

08.02.2011 11:00 | geändert: 08.02.2011 11:03

6 rdn

funktioniert wunderbar!
ich danke die VIELMALS! tolles forum hier, toller support, einfach danke!

09.02.2011 01:08

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]