Zur Navigation

Microsoft will Yahoo kaufen

2 Rudy

Also mir wird bei so viel Geld schwindlig... 44.600.000.000 US$ ich kann mir das nicht vorstellen. Meine größten materiellen Träume wären schon mit 0,1 Prozent des Übernahmepreises zigfach erfüllt. Wahrscheinlich fehlt mir da die Portion Größenwahnsinn...

Leider traue ich Microsoft zu, dass sie diesen Karren auch ins Wasser fahren. In Sachen Internet haben die bisher noch kein glückliches Händchen bewiesen.

01.02.2008 19:53

4 Jörg

Im Official Google Blog nimmt Google Stellung zu der geplanten Übernahme und warnt davor, dass Microsoft damit die Offenheit und Innovation im Internet bedrohe

Google: Yahoo! and the future of the Internet

via heise

04.02.2008 00:32 | geändert: 04.02.2008 00:33

5 Christian

... und will Yahoo alle erdenkliche "Hilfe" anbieten.

Glauben die selber was sie da schreiben?

Christian

Artikel 19 der UNO-Resolution 217A3 10.12.1948

05.02.2008 09:19