Zur Navigation

Nochmal: Weiterleitungen [3]

21 Steff

Gute Idee, da muss ich morgen mal meinen Webhoster ansprechen; das werden die mir sicherlich sagen können, obwohl ich von deren Kompetenz sehr enttäuscht bin. Aber das gehört nicht hierher. Melde mich wieder, sobald ich Genaueres weiß.

Vielen Dank für Deine Bemühungen und die erfolgreiche Lösung von Weiterleitungsfall 1!

Gruß
Steff

16.12.2008 16:39

22 Steff

Hallo Jörg,

die Vorstellung eines zähen Telefonats mit meinem Webhoster hat mich eben doch noch mal an den Computer getrieben, und jetzt klappen tatsächlich auch für Fall 2 alle Weiterleitungen per Rewrite Rule und Confixx-Anweisungen (analog zu Fall1).
Hallelujah!
Entscheidend war Dein Tipp mit dem FollowSymLinks. Ich hatte allerdings vergessen, dass das von mir zitierte

<Directory /var/www/BENUTZERNAMEN/html/>   
Options ExecCGI FollowSymLinks Includes IncludesNOEXEC MultiViews SymLinksIfOwnerMatch   
AllowOverride All  
</Directory>

nur in der HTTP-Spezial von web1 stand, musste es also noch für alle Domains in web2 nachtragen. In der htaccess war es wirkungslos geblieben.

Manchmal hängts an solchen Kleinigkeiten.

OK, vielen Dank noch mal für Deine äußerst hilfreichen Denkanstöße!

Gruß
Steff

17.12.2008 00:17 | geändert: 17.12.2008 00:24

23 Jörg

In der htaccess war es wirkungslos geblieben.

Ja, was an dem fehlenden "AllowOverride All" lag - dann dürfen in der .htaccess keine Optionen überschrieben werden

17.12.2008 09:55

24 Steff

Wenn ich jetzt beim Websniffer eingebe:
http://domain-name2.de
ist das Ergebnis:
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Location: http://www.domain-name2.de

Beim wannabrowser:
http://domain-name2.de
Ergebnis:
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Location: http://www.domain-name2.de
und darunter:
HTTP/1.1 200 OK

Das ist OK so, oder?
Ich vermute mal, dass beim wannabrowser noch das 200 OK kommt, weil bei der Abfrage "Follow Redirects" angekreuzt war und sich das 200 OK auf http://www.domain-name2.de bezieht?

BTW:
Sind diese Tools wie wannabrowser/websniffer etc. vertrauenswürdig, oder holt man sich da etvl. Läuse in den Pelz?
Gibt es unter diesen Tools ein besonders empfehlenswertes?

17.12.2008 13:43

25 Jörg

Ja, das ist in Ordnung so. Die 200 gehört zum folgenden Aufruf.

Für Firefox gibt es eine Erweiterung, um sich HTTP-Header anzeigen zu lassen:

Live HTTP Headers

17.12.2008 14:00

26 Steff

Danke für die Rückmeldung. Hab mir Live HTTP Headers jetzt mal installiert. Funktioniert gut.

17.12.2008 14:32

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]