Zur Navigation

Probleme nach Joomla

1 Carsten (Gast)

Hallo zusammen.

Ich hoffe, ich kann mein Problem einigermassan klar darstellen ;-)

Unsere Firmenwebseite war bisher mit Joomla realisiert. Es hat sich aber herausgestellt, dass Joomla zu mächtig ist und nach einer Überarbeitung habe ich die Seite in reinem XHTML/CSS umgeschrieben.

Nun ist es aber so, dass bei Google die Seiten in der Form gelistet sind: www.domain.de/index.php/seitenname.html

Die neuen Seiten sehen jetzt aber so aus: www.domain.de/seitenname.php

In der .htaccess habe ich folgenden Eintrag:

################

RewriteEngine On

RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)index.php(/.*) [NC]
RewriteRule ^(.*) %1%2 [L]

ErrorDocument 404 /404.php/

################

Das sorgt jetzt wenigstens dafür, dass bei einem Aufruf der alten Seiten die neue Startseite angezeigt wird.

Meine Frage aber dazu: Ist das ok so, oder bekomme ich da Probleme z.B. mit dem Pagerank bei Google ?

Gibt es vielleicht eine elegantere Lösung ?

Vielen Dank vorab !
Carsten

09.11.2011 11:27

2 Jörg

Entspricht sich denn "seitenname" in seitenname.html und seitenname.php in allen Fällen? dann könnte eine Weiterleitungsregel mit dem Status Code 301 erstellt werden, so dass der Pagerank auf die neuen Seiten vererbt wird.

09.11.2011 11:51

3 Carsten (Gast)

Ja, alle Seiten haben den gleichen Namen wie vorher, nur jetzt mit der Endung .php.

Das mit der 301 Weiterleitung hatte ich zunächst so probiert. Aber da die neue Startseite index.php heisst, wurde beim Aufruf der alten Joomla-Links immer die neue Startseite aufgerufen, aber ohne CSS-Formatierung.

Nach etwas Suche hier im Forum sieht meine .htaccess jetzt so aus:

--------------------------

RewriteEngine On

Redirect permanent /index.php/ http://www.autopflegecenter.net/

ErrorDocument 404 /404.php/

--------------------------

Es funktioniert, aber wie geht Google damit um ?


09.11.2011 12:00

4 Jörg

Redirect permanent /index.php/ http://www.autopflegecenter.net/

Das ändert aber nicht die Endung von .html auf .php

Es funktioniert

Dann hängt da wahrscheinlich noch mod_speling dazwischen, welches statt der nicht existierenden Datei seitenname.html die vorhandene Datei seitenname.php ausliefert. Ich würde mich aber nicht auf mod_speling verlassen und stattdessen mit mod_rewrite weiterleiten:

RewriteRule ^index\.php/(.+)\.html$ http://www.autopflegecenter.net/$1.php [R=301]

09.11.2011 12:27 | geändert: 09.11.2011 12:29

5 Carsten (Gast)

Perfekt !!

Vielen Dank !! :-)

09.11.2011 12:33

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]