Zur Navigation

Ranking Absturz wegen Umstellung auf https?

1 brandmaler

Hi Leute, habe von meinem Huster ein SSL-Zertifikat geschenkt bekommen.
Dummerweise habe ich Diese im guten Glauben hier nur etwas Gutes tun zu können gleich installiert.
Einige Tage später bemerkte ich dass das Google Ranking meiner Seite stark abstürzte.
Um hier eventuell noch etwas zu retten habe ich die beiden Varianten meiner Homepage, also die OHNE WWW.Domainnane.de und die mit WWW.Domainame.de bei Google Search console als https Varianten angemeldet und mich entschieden die WWW Variante bevorzugt behandeln zu lassen.

Jetzt fällt mir leider erst auf, das eine Unterseite meiner HP, nämlich die Surftipps wegen der abgehenden http Links als nicht sicher angezeigt wird.

Wird dadurch das Gesamtranking meiner Seite abgestraft?

Oder bezieht sich das eventuell schlechtere Ranking dann nur auf die Surftipps Seite?

Auf die Surftipps Seite verzichten lässt sich ja schlecht ohne noch mehr Ranking zu verlieren.

Was würdet ihr tun?

Bzw. mir dem blutigem Laien raten.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

13.03.2018 18:29

2 Jörg

Einige Tage später bemerkte ich dass das Google Ranking meiner Seite stark abstürzte.

Wie hast du das festgestellt, welche Werte haben sich wo geändert?

Man kann hier auch leicht zu einem Fehlschluss kommen. In der Google Search Console werden http://example.com und https://example.com beispielsweise als zwei verschiedene Properties angesehen, die jeweils über eine eigene Statistik verfügen. Während die erste an Google-Traffic verliert, gewinnt die zweite entsprechend hinzu - vorausgesetzt man hat entsprechende Weiterleitungen eingerichtet.

Jetzt fällt mir leider erst auf, das eine Unterseite meiner HP, nämlich die Surftipps wegen der abgehenden http Links als nicht sicher angezeigt wird.

Verlinkung von anderen Seiten über http sind kein Problem, aber Grafik-, CSS- oder JavaScript-Dateien sollten über https eingebunden sein. Andernfalls meckern Browser über gemischte Inhalte und zeigen kein grünes Schloss mehr an

13.03.2018 18:45 | geändert: 13.03.2018 18:45

3 brandmaler

Hi Jörg, erstmal ein großes Dankeschön für deine Antwort.

Festgestellt habe ich das am Rückgang der Bestellungen und den sinkenden Besucherzahlen.
Der wichtigste Suchbegriff den ich immer wieder mal im Netz prüfe ist von Platz 3 auf Platz 11 zurückgefallen.
Weiterleitungen habe ich per vorinstallierte Software diese installiert.

Damit kein Duplikat content entsteht wollte ich noch per .htaccess Datei von ohne www auf die mit www Variante umleiten. Hierbei habe ich allerdings folgendes Problem.
Ich schieben die .htaccess in den Ordner html und es kommt beim Aufruf der Seite immer folgende Fehlermeldung:

Forbidden
You don't have permission to access / on this server.
________________________________________
Apache Server at www.brandmalerei-online.de Port 443


Diese .htaccess Quellcodes haben ich ausprobiert, mit unterschiedlichem Erfolg, manchmal wird von ohne www auf mit www weiter geleitet, die Seite wird jedoch nicht angezeigt.Es kommt immer o.g. Fehlermeldung

Hier die unterschiedlichen Versionen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
RewriteRule ^(.*)$ https://www.brandmalerei-online.de/$1 [R=301,L]

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.brandmalerei-online.de$
RewriteRule ^(.*) https://www.brandmalerei-online.de/$1 [L,R=301]

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.brandmalerei-online.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.brandmalerei-online.de/$1 [L,R=301]

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die erste Zeile (RewriteEngine On) des Quellcodes alleine in die Datei gepackt löst schon die Fehlermeldung aus.
Weis nicht was ich da noch ausprobieren soll.
Deinen Tipp für die Surftipps werde ich gleich ausprobieren, Dank

14.03.2018 00:51

4 Jörg

Forbidden
You don't have permission to access / on this server.
________________________________________
Apache Server at www.brandmalerei-online.de Port 443

Die erste Zeile (RewriteEngine On) des Quellcodes alleine in die Datei gepackt löst schon die Fehlermeldung aus.

Dann ist mod_rewite wohl nicht erlaubt. Ggf. hilft folgende Direktive in der .htaccess Datei:

Options +SymLinksIfOwnerMatch

... oder falls das nicht hilft:

Options +FollowSymlinks

Andernfalls musst du deinen Webhoster fragen, ob und wie du mod_rewrite nutzen kannst.

14.03.2018 14:29 | geändert: 14.03.2018 14:30

5 brandmaler

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine Lösungsvorschläge.

Du hast es schon erraten:
Andernfalls musst du deinen Webhoster fragen, ob und wie du mod_rewrite nutzen kannst.

Bevor jedoch die .htaccess hochgeladen wird, muss vorher mod_rewrite eingeschaltet werden.
Dies geht bei unserem Hoster Alfahosting (zur Info falls hier noch mal jemand das gleiche Problem hat und so unwissend ist wie wir :-) ) wie folgt:

Kundencenter > meine Tarife > der Tarifname > Experten-Einstellungen > Servereinstellungen > mod_rewrite = on

Vielen Dank nochmal

14.03.2018 17:55

6 brandmaler

Hi Leute,

um noch mal zum Thema Ranking Absturz wegen Umstellung auf https zurückzukommen habe ich noch eine Frage.

Ich habe in Google Search Console am 12.03.18 zwei neue Property erstellt.
Eine mit: https://brandmalerei-online.de
Die andere mit: https://www.brandmalerei-online.de

Die beiden bereits bestehenden, alten Einträge: http://brandmalerei-online.de
und http://www.brandmalerei-online.de
habe ich erstmal nicht gelöscht, da ich mir unsicher war - bin wie man mit den alten http Einträgen verfahren sollte.

Könnt ihr mir bitte hierzu noch einen Rat geben?!

Vielen Dank

14.03.2018 20:55

7 Jörg

Ich belasse Properties in solchen Fällen meist solange in der Search Console, bis sie keine Daten mehr anzeigen, Google somit die Umstellung in seinem Index weitestgehend nachvollzogen hat. So kann ich z.B. kontrollieren, ob die Zuwächse in der neuen Property den Abnahmen der alten Property entsprechen.

Zusammengehörige Properties lassen sich auch gruppieren:

https://support.google.com/webmasters/answer/6338828?hl=de

14.03.2018 21:23

8 brandmaler

Hallo Jörg,

es scheint dass wir hier ja mal was richtig gemacht haben :-)

Wir werden Deinem Rat folgen und es genauso machen.

Vielen Dank nochmal.

14.03.2018 22:17

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]