Zur Navigation

Statistik der Suchmaschinen Referer

1 Jörg

Zum Jahresende zieht man ja häufig Bilanz, beschäftigt sich auch häufiger mit Statistiken. Ich habe für meine Seiten eine Statistik erstellt, die die Anteile der unterschiedlichen Suchmaschinen an der Gesamteit der Suchmaschinen-Referer aufzeigt (in Klammern zum Vergleich die Zahlen vom November 2003)

Google 93,8% (+1,0%)
AOL 1,4% (+0,4%)
MSN 1,1% (+0,7%)
Yahoo! 1,1% (-1,1%)
Freenet 0,6% (+0,5%)
T-Online 0,6% (-0,3%)
Web.de 0,5% (-0,2%)
AltaVista 0,2% (-0,2%)
Lycos 0,2% (+/-)
Netscape 0,2% (-0,2%)
Seekport 0,1% (+0,1%)
Metager 0,1% (-0,3%)
Fireball 0,1% (+/-)

Naschdem Google schon vor einem Jahr einen bedrückend hohen Anteil von fast 92% hatte, legte es innerhalb eines Jahres nochmals um 1% zugelegt. Der Rückgang bei Yahoo! lässt sich wohl damit erklären, dass vor einem Jahr noch auf Google Ergebnisse zurückgegriffen wurde, und meine Seiten bei Yahoos eigener Suchmaschine bei vielen Keywords vergleichsweise wohl schlechter gelistet sind.

Allgemeine Zahlen für den deutschsprachigen Raum findet man auf webhits.de: Nutzung von Suchmaschinen. Nach der Grafik zu urteilen gab es in 2004 auch dort für Google noch einmal Zuwächse. Ob Yahoo! und MSN als Herausforderer von Google eine Trendwende herbeiführen, und dem Marktführer nennenswerte Marktanteile abnehmen können, wird sich dann wohl im nächsten Jahr zeigen.

29.12.2004 15:20 | geändert: 29.12.2004 15:22

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]