Zur Navigation

Suchen und Ersetzen

1 Infos-Lanz

Hola von Lanzarote!
Ich arbeite mit Dreamweaver und suche eine Möglichkeit einen Bereich im Code (meine Menüleiste) Dateiübergreifend zu ersetzen.
Ausführlicher: Meine Menüleiste ist ja auf Grund der verschiedenen Unterordner unterschiedlich verlinkt. Deshalb kann ich ja nicht die Menüleiste von index.htm benutzen, und alle gleich ändern lassen, denn auf den untergeordneten Seiten sieht diese ja schon wieder anders aus.
Gibt es also eine Möglichkeit den Bereich von A bis B zu ändern, und zwar Dateiübergreifend. Also bitte alles von <A> ... bis ...<B> ?

Sonnige Grüße...
...Holgi

18.02.2007 18:56

2 Jörg

Hallo Holgi,

Meine Menüleiste ist ja auf Grund der verschiedenen Unterordner unterschiedlich verlinkt. Deshalb kann ich ja nicht die Menüleiste von index.htm benutzen, und alle gleich ändern lassen, denn auf den untergeordneten Seiten sieht diese ja schon wieder anders aus.

Meinst du damit, dass die Links innerhalb der Menüleiste sich unterscheiden, je nachdem, ob sich die Seite in einem Unterordner befinden? also z.B. auf der Startseite:
<a href="impressum.html">Impressum</a>
in einem Unterordner dagegen:
<a href="../impressum.html">Impressum</a>

Dies könntest du vereinheitlichen, indem du absolut verlinkst, d.h. mit Bezug zum Domain-Root:
<a href="/impressum.html">Impressum</a>
So eine Verlinkung funktioniert allerdings u.U. nur auf dem Server

Gibt es also eine Möglichkeit den Bereich von A bis B zu ändern, und zwar Dateiübergreifend. Also bitte alles von <A> ... bis ...<B> ?

Ich bin nich allzu vertraut mit Dreamweaver - aber soweit ich weiß, kann man mit diesem Programm Templates definieren wobei eine Änderung am Template dann entsprechend auch bei allen Dateien durchgeführt wird, die auf diesem Template basieren. Genaueres kann dir aber vielleicht jemand sagen, der sich besser mit Dreamweaver auskennt als ich

18.02.2007 19:24 | geändert: 18.02.2007 19:26

3 mark

Mit regulären Ausdrücken sollte da was zu machen sein.
Wenn der Beeich vor und nach dem Menü eindeutig erkennbar ist, dann sollte das gehen.

Zum Beispiel der EmEditor kann sowas.

Grundsätzlich empfiehlt es sich die Menüs auszulagern, absolute Pfade zu verwenden und per include einzubinden. Das erspart eine Menge Mühe.

18.02.2007 19:25

4 Infos-Lanz

@Jörg: Coole Idee, danke für den Tipp! Versuche ich mal aus.

@mark: Habe mir den Editor mal geladen, aber leider ist die Dokumentation ja mehr als erbärmlich, somit bin ich damit auch nicht weiter gekommen. Obwohl das Programm einen sehr guten Eindruck macht. Danke dafür!!!

18.02.2007 20:11

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]