Zur Navigation

title im Dateinamen

1 Jörg

Hallo,

Neben dynamische Seiten, die durch Mod_Rewrite eine statische URL erhalten haben (z.B. /123.html statt index.php?item=123), sieht man immer öfters auch den title im Dateinamen als zweite Maßnahme, die auf ein besseres Ranking in den Suchmaschinen zielt. Als Beispiel nenne ich hier mal das Forum von David (CMA): Promotionsite. Und auch in meinem Forum werden die titles in den REQUEST_URI (Teil der Web-Adresse nach dem Domainnamen) überführt

Der title kann natürlich auch in dynamischen Adressen vorkommen, und rewritete Adressen werden ja auch in diese serverintern wieder rückübersetzt, also z.B. keyword1-keyword2.html zu index.php?title=keyword1-keyword2.

Die Frage, ob sich eine solche Maßnahme überhaupt lohnt, würde ich beantworten mit: indirekt ja. Der Dateiname selbst wird wohl nur schwach gewichtet, der Linktext dagegen schon. In vielen Foren werden Links, die aus der Browseradresse in einen Beitrag kopiert werden, mangels Linktext folgendermaßen umgewandelt:


<a href="https://joergs-forum.de/title-in-dateinamen-t-19-1"> http://forum.joergkrusesweb.de/title-in-dateinamen-t-19-1.html</a>

in den behandelten Fällen erhält ein Link dann einen Linktext, der den title enthält. Dies steigert die Linkpopularität in bezug auf die Begriffe, die in dem title enthalten sind. Danach wird wohl auch eher gesucht, als nach einer ID, wie z.B. in /index.php?item=123

So ganz sicher war ich mir bei der Enscheidung, ob ich den title in den REQUEST_URI überführe, nicht. Könnten Suchmaschinen hier nicht auch eine Überoptimierung erkennen: title = h1 = Dateiname? Und es ist mit mehr Aufwand verbunden, als wenn nur eine ID in der Adresse übergeben wird. Auf der and'ren Seite kann man "sprechende" Adressen vielleicht als userfreundlich einstufen?

Würde mich interessieren, was Ihr davon haltet :)

Jörg

03.12.2004 01:09 | geändert: 03.12.2004 01:57

2 fligor

hi,
jörg. willkommen in deinem forum ;)

ich bin der meinung, dass der dateiname ein großes gewicht hat! habe ein paar infoseiten für ein projekt erstellt, den inhalt aus einem bekannten online lexikon genommen und den dateinamen leicht mit dem titlenamen variiert und schon hatte ich durch 12 neu erstellte seiten durchschnittlich 35 uniques am tag mehr auf dieser seite! mit adsense macht das 2 dollar am tag und tata hallo großes hostingpaket. nur mal zu diesem thema ;)

MFG FLo

07.12.2004 21:46

3 Jörg

Hallo Flo

von mir auch ein willkommen ;)

Der Besucherzuwachs auf dem Projekt ist vielleicht auch noch auch auf andere Faktoren zurückzuführen, auf den title selbt, den (internen) Linktext - oder kamen die Besucher vorwiegend zu Begriffen, die nur im Dateinamen vorkamen? Das ist immer etwas schwierig zuzuordnen, es sei denn man mach einen Test, in welchem man alle andern Faktoren weitgehend ausschaltet. Ich hab allerdings auch noch keinen Test in der Richtung gemacht, meine Aussage "wird wohl nur schwach gewichtet" bezog sich mehr aufs Hörensagen, ist von daher auch nicht ganz auszuschließen, dass der Dateiname an sich doch eine größere Gewichtung fürs Ranking hat ;) Ich wollte aber eigentlich auch mehr auf den zusätzlichen indirekten Effekt hinweisen, der kann bei entsprechend häufiger Verlinkung schon recht groß sein, also lohnt sich die Benennung auf jeden Fall :)

title und Dateinamen variieren mache ich bei statischen Seiten auch ab und an, ich denke das kann nicht schaden :). Bei dynamischen Seiten wie diesem Forum ist das aber ja leider so nicht möglich, da gibt es immer ein 1:1:1 Verhältnis title - h1 - Dateiname

07.12.2004 22:35 | geändert: 07.12.2004 22:36

4 fligor

hi jörg,
guck doch einfach mal unter:hier Auto Infos und guck dir die Links an. Easy oder? Leicht variierend.

MFG Flo

09.12.2004 16:40

5 Jörg

Ja, so unterscheiden sich title, h1 und Dateiname voneinander, und wenn es entsprechende Filter gibt (die Filtertheorie ist ja nicht unumstritten), laufen die Seiten mit einer gewissen Varianz vielleicht nicht so schnell hinein. Bei einem Forum kann man das in der Form leider nicht so machen, es sei denn man bittet den jeweiligen Themenstarter, den Titel zweimal einzugeben und dabei etwas zu variieren :) ansonsten kann man höchstens noch unterschiedliche Wörter hinzufügen (wie hier in h1 = "Thema: $title").

09.12.2004 20:34

6 fligor

(wie hier in h1 = "Thema: $title")

hier würde ich allerdings "Suchmaschinen Hilfe: $title" benutzen. In meiner Anfangszeit habe ich auch nach Hilfe gesucht ;)

MFG FLo

12.12.2004 10:55

7 Jörg

Ja, wenn es eine Einteilung zwischen Einsteiger- und Fortgeschritten-Themen gibt, würde sich "Suchmaschinen Hilfe" als Forenname vielleicht ganz gut machen :). Den jeweiligen Forennamen habe ich allerdings schon oberhalb der Überschrift als Link angebracht

12.12.2004 11:45 | geändert: 12.12.2004 11:47

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]