Zur Navigation

was sagt man dazu?

1 Gustafsson

was soll man hierzu sagen?

http://www.marketing-blog.biz/blog/archives/294-Suchmaschinen-Optimierung-Linktausch-ist-out.html

gruß uwe

14.04.2006 11:02

2 Mario

na der erste Teil ist wohl eine (selbst-) Überschätzung des genannten Forums und dem zweiten Teil kann man teils Wahres abgewinnen.

Mario

14.04.2006 12:34

3 Jörg

Naja, die Idee dieser Artikeldienste ist ja nicht schlecht, allerdings auch nicht mehr ganz neu. Und aus Sicht der Suchmaschinen ergibt sich hieraus dasselbe Problem: eine künstliche Verlinkung. Es verhält sich ähnlich wie beim Linktausch: die Artikel haben wie die Linklisten und Webkataloge fast ausschließlich den Zweck, Pagerank und Linkpopularität zu steigern - hinzu kommt jetzt noch die Themenrelevanz. Für normale Besucher sind diese Seiten dagegen oft von geringerem Wert - vielen Artikeln sieht man an, dass sie zu einem bestimmten Zweck geschrieben wurden, die Qualität ist entsprechend, jedenfalls bei den Artikeldiensten, die ich mal durchblättert habe. Wenn dies größere Ausmaße annimmt (was es wohl wird), werden die Suchmaschinen sicher auch entsprechende Überlegungen anstellen, wie sie dies eindämmen können

14.04.2006 12:43

4 Mario

Die automatische Detektierung solcher Service-Dienste dürfte nicht ganz einfach sein und an eine händische Durchforstung glaube ich nicht. Auf jeden Fall sind solche Links den einfachen und eintönigen Linklisten-Links vorzuziehen und bringen im Moment nachweislich auch mehr.

Mario

14.04.2006 12:54 | geändert: 14.04.2006 13:04

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]