Zur Navigation

Weiterleiten auf neue Domain mit 301

1 Michael

Hallo zusammen,

ich weis, ihr mögt keine doppel Beiträge, aber ich dachte mir nach meiner Registrierung, ich mache doch lieber einen neuen Thread auf für mein folgendes Problem, womit ich mich an euch wende:

ich habe einen Onlineshop (XTC) von "www.xyz.de" nach "www.123.de"
umgezogen. Auf der neuen Domain liegt nun ein neuer Shop mit den alten Artikeln. Nur die Software at sich verändert (OXID).

Das Problem was ich nun habe ich folgendes:

Da ich mit der alten "www.xyz.de" gute 21.000 Indexierungen hatte, sollen nun die Besucher bei Ihrer Googlesuche auf die neue Domain "www.123.de" weitergeleitet werden. Das funktioniert auch schon so weit so gut.

Doch wenn ich nun bei bestimmten, nicht bei allen, Googlelinks klicke, lande ich zwar auf dem Shop, doch nicht im richtigen Artikel. Vielmehr auf einer Fehlerseite.
Wenn ich das Produkt Artikel XY anklicke, lande ich auf der Startseite des neuen Shops.
Wenn ich aber z.Bsp. www.xyz.de/newsletter.php anklicke, lande ich auf dieser Fehlerseite.

Hier mal der Inhalt meiner jetzigen .htaccess:
RewriteEngine on

RewriteRule .* http://www.feludara.de/ [R=301]

Wie sage ich dem Server (.htaccess) das diese Verzeichnisse nicht mehr existieren und er die Besucher auf www.xyz.de umleiten soll ?

Und bin ich so auf dem richtigen Weg Google zu sagen wo er jetzt den Shop findet?

Für eine Hilfe wäre ich wirklich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Michael

13.07.2010 14:40

3 Michael

Hallo Jörg,

danke für deine Antwort.

Ja, man landet im Shop, aber eben mit dieser Fehlermeldung.
Fehler
Die angeforderte Seite 'newsletter.php/' konnte nicht gefunden werden.

Die eigenliche Startseite sieht ja schon etwas anders aus. :)

13.07.2010 15:27

4 Jörg

Ich lande auf der Startseite und kann eine solche Fehlermeldung dort nicht entdecken

Lösch mal deinen Browser-Cache - vielleicht lagert dort noch eine veraltete Weiterleitung oder so

13.07.2010 15:37 | geändert: 13.07.2010 15:37

5 Michael

Huch... ja danke. Klar...

Noch eine kleine weitere Frage:
Hilft mir das auch das Ranking, welches ich zuvor mit der alten Domain hatte, an der neuen Domian zu verbessern?

Also Indexiert Google die Seiten dann auf die neue Domain?

13.07.2010 15:54

6 Michael

Hi Jörg,

ich hab da doch noch was :)
Wir haben noch ein paar kleiner Subdomains welche umgeleitet werden sollten.

Wenn ich aber diese htaccess Datei einsetze bewirkt das nur den Fehler 404.
RewriteEngine on

RewriteRule .* http://kuchen.feludara.de/ [R=301]

Wie muss ich diese umschreiben um von "subdomain.xyz.de" auf "subdomain.123.de" umzuleiten?

13.07.2010 16:51

7 Jörg

Du kannst in einer RewriteCond den Host definieren, für den die folgende Regel gelten soll

RewriteCond %{HTTP_HOST} subdomain\.xyz\.de
RewriteRule .* http://subdomain.123.de/ [R=301,L]

13.07.2010 20:03

8 Michael

Hmm, klappt nicht.

14.07.2010 11:13

9 Jörg

"klappt nicht" ist leider keine ausreichende Fehlerbeschreibung.

Wie schaut die komplette htaccess Datei jetzt aus?

Welche URL rufst du auf und was genau passiert dann? bitte den Inhalt einer etwaigen Fehlermeldung hierher kopieren.

14.07.2010 11:51

10 Michael

Hier der Inhalt der htaccess:
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} www.kuchen\.backlaedchen\.de
RewriteRule .* http://kuchen.feludara.de/ [R=301,L]

auch wenn ich das "www" weg lasse, lande ich auf einer Fehler 500 Seite.


Das sind die Ausgangslinks: site:backlaedchen.de

Und als Ergebnis kommt: Fehler 404
Und das sollte das Ziel sein: http://kuchen.feludara.de

14.07.2010 12:48