Zur Navigation

Weiterleiten auf neue Domain mit 301 [2]

11 Jörg

auch wenn ich das "www" weg lasse, lande ich auf einer Fehler 500 Seite.

Ist in dem Webspace, wo die htaccess Datei liegt, Modrewrite überhaupt verfügbar?

Falls ja: hast du die Datei mit deinem FTP-Programm im richtigen Modus hochgeladen (ASCII-Modus)?

14.07.2010 14:35

12 Michael

Ja, Modrewrite ist aktiv und die Datei habe ich auch heute noch mal im ASCII-Modus hochgeladen.

Bringt leider nach immer die Fehler. :(

15.07.2010 11:41 | geändert: 15.07.2010 11:42

13 Jörg

Bei mir löst diese .htaccess Datei keinen 500er Fehler aus und wenn ich den Host entsprechend anpasse, leitet sie auch wie gewünscht weiter. Was passiert, wenn du nur das drin stehen hast:

RewriteEngine on

15.07.2010 13:58

14 Michael

Bekomme:
Zugriff verweigert
Fehler 403

15.07.2010 18:06

15 Jörg

Wenn du irgendeine Seite dort aufrufst?

Dann ist Modrewrite dort nicht erlaubt. Du kannst versuchen, dies mit dieser zusätzlichen Zeile am Anfang der htaccess zu ändern:

Options +FollowSymlinks

15.07.2010 18:26

16 Michael

Nee, bringt leider auch nichts.

16.07.2010 16:02

17 Käptn Blaubär

@ Michael,

1.
Webhoster der Domain, von der weitergeleitet werden soll, ist Strato. Wie heißt das zugehörige Strato Webhosting-Paket (der Tarif)?

2.
Sind mehrere Domains genau dem gleichen Webspace zugeordnet?

3.
Wenn (2.) ja: Gibt es für jede Domain ein eigenes Unterverzeichnis mit eigener .htaccess?

16.07.2010 16:31

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]