Zur Navigation

Alexa Toolbar

1 maschu

Hallo

ich habe die Alexa-Toolbar für Testzwecke installiert (IE). Meine Fragen dazu sind:

1) ist die Toolbar eigentlich auch aktiv, wenn sie nicht angezeigt wird. Oder anders ausgedrückt, zählt sie dann für die mit den IE angesurften Sites trotzdem?

2) wird eine andere IP auch als anderer User gewertet?

LG

01.03.2006 19:41

2 Jörg

Hallo maschu,

zu 1) man kann die Toolbar verstecken (nicht anzeigen) oder deaktivieren - im zweiteren Fall sollte sie wohl keine Daten mehr übertragen - 100%ig sicher bin ich mir da allerdings nicht ;)

zu 2) nach eigener Aussage identifiziert Alexa die einzelnen User über Cookies:

When you download the software, and at times during your use of the Alexa website and Toolbar Service, we transmit Alexa cookies to the hard drive of your computer. These cookies assign your Web browser a unique series of numbers, letters, or characters that enable Alexa's servers to recognize and identify your Web browser when you are using the Toolbar Service.

Quelle: [url=http://pages.alexa.com/help/privacy.html]

01.03.2006 21:29 | geändert: 01.03.2006 21:30

3 maschu

Hi Jörg

hab' heute 4x die IP gewechselt und festgestellt, wie einfach Alexa zu manipuliren ist. Mit einer Nebendomain von Platz 1,5 Mio auf 195k. Geht ganz einfach und ist der eindeutige Beweis für die Unzuverlässigkeit dieses Tools.

Werde noch ein paar Versuche machen und darüber berichten

besten Dank

01.03.2006 23:37

4 Jörg

Ich denke als Vielsurfer kann man es durchaus schaffen, seine Seiten unter die ersten 100.000 zu puschen - unter die ersten 10.000 wird's schon schwieriger.

Der TrafficRank von Alexa ist genauso manipulierbar wie der Pagerank von Google - ersterer durch künstlichen Traffic, zweiterer durch künstliche Verlinkung. Es ist wohl nur eine Frage des Aufwandes, den man betreibt

02.03.2006 07:18 | geändert: 02.03.2006 07:19

5 maschu

so ist es...

danke Jörg

02.03.2006 07:31 | geändert: 02.03.2006 07:34

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]