Zur Navigation

Domain und Hosting - juristisch zwei Paar Schuhe?

1 schabiodinko

Ich möchte mir bei Host Europe die nächsten Tage das "WebPack L" bestellen und mir zusätzlich eine .de-Domain registrieren. Dabei stellt sich mir die Frage, ob ich dabei einen oder zwei Verträge abschließen. Denn wenn ich richtig informiert bin, wird die Domain bei der DENIC unter meinem Namen registriert. Gehe ich damit eine Zahlungsverpflichtung gegenüber meinem Webhoster und zusätzlich der DENIC ein oder läuft das dann einzig und allein über Host Europe? Und geht mir bei der Kündigung bei meinem Hoster automatisch auch die Domain verloren?

Hat jemand eventuell schon Erfahrungen mit Host Europe gemacht und kann mir davon berichten? Ich würde mich freuen! ;)

Schöne Grüße!

22.07.2011 23:07

2 Jörg

Den Vertrag schließt du mit Host Europe. Eingetragen wirst du bei denic vermutlich als Domaininhaber und Admin-C, Host Europe dagegen als Tech-C und Zone-C. Wenn du die Domain vor einer Kündigung des Vertrages zu einem anderen Webhoster umziehen möchtest, musst du einen sog. KK-Antrag stellen.

Disclaimer: da ich kein Jurist bin, sind meiner obigen Aussagen natürlich nur als laienhafte Einschätzungen zu werten.

Hat jemand eventuell schon Erfahrungen mit Host Europe gemacht und kann mir davon berichten?

Ich habe nur ein wenig Erfahrung gesammelt (Betreuung kleinerer Pakete von Kunden / Bekannten), bis jetzt dabei nichts negatives mitbekommen und auch von anderen eher zufriedene Meinungen gehört. Bei Webhostlist rangiert Host Europe auch unter den ersten zehn:

http://www.webhostlist.de/webhosting/top10/webhosting-privat.html

23.07.2011 10:50 | geändert: 23.07.2011 10:55

3 schabiodinko

Muss man zwangsläufig bei einem Webhoster registriert sein, um eine Domain bei der DENIC zu haben? Kann man denn nicht auch direkt einen Vertrag mit der DENIC abschließen?

Mal rein theoretisch: Ist es auch möglich, dass man sich nur Webspace und die dazugehörigen Dinge mietet und keine Domain registriert? Falls ja, wie wird dann auf die Daten auf dem Server zugegriffen? Direkt über die IP-Adresse?

Danke!

25.07.2011 12:56 | geändert: 25.07.2011 12:56

4 Jörg

Du kannst Domains auch direkt bei denic registrieren, aber das ist dann um einiges teurer:

http://direct.denic.de/

Mal rein theoretisch: Ist es auch möglich, dass man sich nur Webspace und die dazugehörigen Dinge mietet und keine Domain registriert? Falls ja, wie wird dann auf die Daten auf dem Server zugegriffen? Direkt über die IP-Adresse?

Wenn du eine eigene IP-Adresse zur Verfügung hast, ist das möglich. Das ist bei Root- oder V-Servern der Fall, bei einfachen Webspaces eher selten.

25.07.2011 15:23

5 schabiodinko

Zitat von Jörg
Du kannst Domains auch direkt bei denic registrieren, aber das ist dann um einiges teurer

Kannst du mir auch sagen, was für ein Gedanke dahinter steckt? Müsste es nicht eigentlich günstiger werden, wenn direkt Kontakt zwischen dem Anbieter und dem Nutzer besteht und es nicht noch eine Zwischenstation über einen externen Webhoster gibt?

Wenn du eine eigene IP-Adresse zur Verfügung hast, ist das möglich. Das ist bei Root- oder V-Servern der Fall, bei einfachen Webspaces eher selten.

V-Server meint wahrscheinlich Virtual Server, oder?
Was ist unter einem Root-Server zu verstehen?

25.07.2011 17:59

6 Jörg

Zitat von schabiodinko
Zitat von Jörg
Du kannst Domains auch direkt bei denic registrieren, aber das ist dann um einiges teurer

Kannst du mir auch sagen, was für ein Gedanke dahinter steckt? Müsste es nicht eigentlich günstiger werden, wenn direkt Kontakt zwischen dem Anbieter und dem Nutzer besteht und es nicht noch eine Zwischenstation über einen externen Webhoster gibt?

Der Verwaltungsaufwand ist bei Kunden mit einzelnen Domains sehr viel größer als bei Providern, die sehr viele Domains registrieren.

V-Server meint wahrscheinlich Virtual Server, oder?

Ja

Was ist unter einem Root-Server zu verstehen?

Der Server ist nicht virtualisiert - der Kunde hat also einen Rechner alleine für sich.

25.07.2011 21:09

7 schabiodinko

Zitat von Jörg

Zitat von schabiodinko
V-Server meint wahrscheinlich Virtual Server, oder?

Ja

Bei einem virtuellen Server teilen sich mehrere Nutzer doch einfach nur einen Root-Server, oder? Haben diese einzelnen virtuellen Server denn dann auch alle separate IP-Adressen oder sind alle über eine einzige aufrufbar?

29.07.2011 15:31 | geändert: 29.07.2011 15:31

8 Jörg

Das sollte im betreffenden Angebot des Webhosters stehen, ob darin eine feste IP-Adresse enthalten ist. Gibt sogar welche mit mehreren IP-Adressen.

29.07.2011 23:57

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]