Zur Navigation

htaccess: 2 Domains auf unterschiedliche Verzeichnisse umleiten

1000 mal probiert...

1 uzo

Hallo Ihr Wissenden!

Nachdem ich hier schon viel Schlaues zum Thema gelesen habe, komme ich leider trotzdem nicht weiter.

Folgende Konstellation:

Auf einem Webspace liegen zwei Domains (A und B).
Beim Aufruf von domainA soll /ordnerA/index.php angezeigt werden.
Beim Aufruf von domainB soll /ordnerB/index.html angezeigt werden

Im Root liegt eine .htaccess mit folgendem Inhalt:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?domainA\.de
RewriteRule ^$ /ordnerA/index.php
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?domainB\.de
RewriteRule ^$ /ordnerB/index.html

Die erste Umleitung funktioniert wunderbar, ABER beim Aufrufen von Domain B kommt eine Seite, in der die Pfade zum css und zu allen Unterseiten nicht mehr stimmen.

Wenn ich hingegen die Seite B direkt aufrufe (www.domainA.de/ordnerB/index.html) ist alles gut.

Warum ich das nicht über die Konfigurationsmöglichkeiten des Hosters mache? Weil dann leider das cms in ordnerA nicht mehr funktioniert, da habe ich wohl bei der Installation einen Fehler gemacht :(

Im ordnerA des cms liegt auch noch eine .htaccess, in der aber
 RewriteBase /ordnerA
angegeben ist und die deshalb hier eigentlich reinpfuschen dürfte, oder?

Ich hoffe auf Hilfe!
Dank & Gruß
uzo

26.01.2012 23:08

2 Jörg

Die erste Umleitung funktioniert wunderbar, ABER beim Aufrufen von Domain B kommt eine Seite, in der die Pfade zum css und zu allen Unterseiten nicht mehr stimmen.

Wenn ich hingegen die Seite B direkt aufrufe (www.domainA.de/ordnerB/index.html) ist alles gut.

Wenn du durch einen Rewrite die URL änderst, so dass diese eine Verzeichnisebene mehr oder weniger enthält, dann musst du die Pfade der Links entsprechend anpassen

Warum ich das nicht über die Konfigurationsmöglichkeiten des Hosters mache? Weil dann leider das cms in ordnerA nicht mehr funktioniert, da habe ich wohl bei der Installation einen Fehler gemacht :(

Grundsätzlich ist es zu empfehlen, die DocumentRoot-Verzeichnisse der Domains über die VHost-Konfiguration bzw. über entsprechende Konfigurationsmöglichkeiten des Hosters einzustellen, statt dies über mod_rewrite zu bewerkstelligen. Letzteres artet oft in einem Gefrickel aus, vor allem, wenn man in den Domainordnern auch noch mod_rewrite einsetzen möchte

Im ordnerA des cms liegt auch noch eine .htaccess, in der aber
 RewriteBase /ordnerA
angegeben ist und die deshalb hier eigentlich reinpfuschen dürfte, oder?

Die beeinflusst nicht darüber liegende oder benachbarte Verzeichnisse

27.01.2012 10:30

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]