Zur Navigation

IE: fehlender horizontaler Scrollbalken

1 Moni

[Edit Jörg: abgetrennt aus diesem Thread - folgende Frage bezieht sich auf die Seite http://www.flf-book.de/Benutzer/evesisland.htm)

Hi Jörg,

dankeschön.

Jetzt habe ich noch eine Frage, woher kommt es, dass beim verschieben der Fenstergörße erst so spät ein Scrollbalken kommt?

LG
Moni

07.12.2007 12:49 | geändert von Jörg: 07.12.2007 14:39

2 Jörg

Kann ich nicht nachvollziehen? Bei mir (Opera 9.24) erscheint sofort ein Scrollbalken, wenn ich das Browser-Fenster verkleiner. Oder was meinst du?

07.12.2007 13:55

3 Moni

Hallo Jörg,

ich habe gerade gesehen, dass das mal wieder nur im IE ist.
Es kommt zwar ein Scrollbalken aber ich kann trotzdem den Text nicht ganz lesen...

07.12.2007 14:03

4 Jörg

OK, jetzt seh ich das Problem. Da es sich um ein neue Problem handelt, trenn ich es mal ab in einen eigenen Thread. Ich werd mir das später dann noch genauer anschauen

07.12.2007 14:36 | geändert: 07.12.2007 14:40

5 Moni

alles klar, Danke

LG
Moni

07.12.2007 14:40

6 Jörg

Hallo Moni,

ich habe die Seit mal lokal getestet: ein CSS-Fehler ist nicht für die Fehlanzeige verantwortlich, diese tritt auch ohne Integration des CSS-Files auf.

Die Seite scheint auch noch einige HTML-Fehler aufzuweisen. So verfügt sie über keinen body, der gehört aber zum Grundgerüst einer HTML-Seite. Dann zeigt der Validator noch einige Fehler an, darunter auch, dass Tags nicht geschlossen wurden.

Ich würde die Tags nochmal einzeln durchgehen und schließen, falls noch nicht geschehen.

PS: im allgmeinen wäre wohl auch ein Aufbau ohne Mehrfach-Verschachtelung von Tabellen zu empfehlen - auch deshalb, weil Fehler im Code dann leichter auszumachen sind ;)

07.12.2007 19:40 | geändert: 07.12.2007 19:41

7 Moni

Hallo Jörg,

das ist komisch, bei mir zeigt der Validator nur noch 3 Fehler...
Ich komme einfach nicht darauf, warum der Scrollbalken im IE so spät kommt.

Da hast Du sicherlich Recht und ich muss noch sehr viel lernen;)

08.12.2007 12:12

8 Jörg

Naja, es scheint so, dass der IE die 100% der äußersten Tabelle nur auf die Breite des Browserfensters bezieht, nicht auf den Inhalt der Tabelle. Letzterer wird im IE bei Übergröße einfach abgeschnitten. Wenn du der äußersten Tabelle eine feste Breite zuweist, tritt das Problem nicht mehr auf

Wie man das Problem anders beheben könnte, weiß ich leider nicht, da ich selbst schon sehr lange nicht mehr mit Tabellenlayouts arbeite.

08.12.2007 16:15

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]