Zur Navigation

index.php in unterordner?

1 Gustafsson

moin,

folgendes szenario... gutgehende internetpräsenz erfährt ein redesign. im zuge dessen sollen auch sämtliche veröffentlichungen die von den betreibern im 4 wochen takt in der fachpresse erscheinen und auf der präsenz ebenfalls zu lesen sind, in einem blog (wordpress) abgelegt werden. für mich als betreuender ist das einfacher zu handhaben und ich verspreche mir dadurch auch mehr popularität.

nun gut, jetzt wird aber schon von der fachpresse immer wieder in den artikeln folgendes genannt...

"auch nachzulesen unter: www.domain.de/veroeffentlichung/" es ist unmöglich das zu ändern (schreiberlinge eben), bedeutet meine vorstellung die da gelautet hätte:
blog.domain.de kann ich knicken.

kann ich nun
a) im ordner "veroeffentlichung" den blog hochziehen, es wird ja bei aufruf: www.domain.de/veroeffentlichung die index.php angesprochen, oder ist es
b) sinnvoll mit trick 17, per htacess auf blog.domain.de umzuleiten?

was meint ihr, oder habe ich noch andere lösungen übersehen?

gruß uwe

27.04.2006 00:46

2 Jörg

Handelt es sich nur um Verweise in Printmedien? Daraus können natürlich auch Links entstehen (wenn Leser solche Verweise auf Webseiten publizieren), die die Suchmaschinen werten. Du kannst aber /veroeffentlichung/ als Landingpage nehmen und von dort umleiten, wenn dir die Subdomain so wichtig ist; alternativ auf die Weiterleitung verzichten und eine Liste der Veröffentlichungen aufführen, die auf die Subdomain linken

27.04.2006 08:23 | geändert: 27.04.2006 08:25

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]