Zur Navigation

mehrere domains und deren weiterleitung

2 Jörg

Wieso "nicht mehr"? die neuen Seiten kennt Google vielleicht noch gar nicht?

Die Startseite im Google-Cache ist von Ende Oktober, von daher kennt Google die Links zu den neuen Unterseiten wohl noch nicht

27.12.2009 14:25

3 Manu

ja das scheint ja das problem zu sein, das im catch noch alles vom oktober ist. habe meine seiten neu bei google eingereicht mit index-datei und der robots.txt aber die neuen seiten werden einfach nicht gefunden bzw angezeigt. und ich weis nicht warum

28.12.2009 09:55

4 Jörg

Ich sehe da zwei Probleme:

1. die Seiten scheinen nicht gut von anderen Seiten verlinkt zu sein, so dass sie für Google nicht interessant genug sind, sie öftter und tiefer zu crawlen.

2. die Domains weisen identischen Inhalt auf. Google wird zwei der Dubletten ausfiltern, womit die externen Links zu diesen beiden Domains für die Katz sind.

zu 1) du musst für mehr externe Links sorgen

zu 2) ideal wäre es, wenn auf einer .de Domain deutschsprachiger Inhalt, auf einer .es Domain spanischsprachiger Inhalt und auf einer .com Domain englischsprachiger Inhalt liegt. Falls du den Inhalt nicht auf verschiedene Domains aufteilen möchtest, solltest du zwei der Domains serverseitig mit Status Code 301 auf eine Hauptdomain weiterleiten.

28.12.2009 10:11

5 Manu

aber wie kann es dann sein daß yahoo meine seiten erkennt und google nicht. das ist alles zu hoch für mich.
und wie soll ich das mit der sprach-trennung machen? alles 3domains gehen automatisch auf die indexdatei

29.12.2009 09:09

6 Jörg

Was meinst du mit "erkennen"? Google kennt eine ältere Version der Startseite. Damit sie öfters vorbeikommt und so auch die neueren Versionen kennenlernt, musst du sie ihr schmackhafter machen, indem du sie stärker von außen verlinken lässt.

Wann Yahoo die Seiten gecrawlt hat, lässt sich nicht erkennen, da zur Zeit anscheinend deren Cache-Anzeige nicht funktioniert.

und wie soll ich das mit der sprach-trennung machen? alles 3domains gehen automatisch auf die indexdatei

Das lässt sich in deinem Webhostingpaket nicht einstellen, dass die Domains verschiedene (DocumentRoot) Verzeichnisse erhalten?

Dem Whois zufolge werden deine Domain bei Strato gehostet - hierzu findet sich diese Anleitung, vielleicht hilft die dir weiter:

http://www.strato-faq.de/artikel.html?articleid=2271

29.12.2009 18:53 | geändert: 29.12.2009 18:54

7 Manu

ja weil alles auf eine seite kam, habe ich es nun geändert.
habe auf den server 2 verzeichnisse erstellt. 1 für www.construdesign.de und das ander für www.construdiseño.es
aber das problem bleibt. wenn ich suchbegriffe eingebe werde ich nicht aufgelistet.

04.01.2010 13:02

8 Jörg

Ja, da bleibt noch Punkt 1., den ich in Beitrag 4 angesprochen habe: du musst für eine stärkere externe Verlinkung dieser Domains sorgen. Die externe Verlinkung ist das wichtigste Rankingkriterium von Google wie auch von anderen größeren Suchmaschinen, wobei die Linktexte die betreffenden Keywords enthalten sollten. Du kannst hierzu z.B. construdesign.de in deutschsprachigen und construdiseño.es in spanischsprachigen Webverzeichnissen anmelden. Ein Ausgangspunkt für erstere ist u.a. Christians Webmaster Directory.

04.01.2010 13:19

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]