Zur Navigation

Opera 9.5

1 Jörg

Das Opera Desktop Team hat einige Neuerungen für Opera 9.5 mit dem Codename Kestrel angekündigt:

Kestrel is coming!

Die JavaScript-Engine wird komplett überarbeitet, die Unterstützung von CSS 3 wird ausgeweitet, ebenso von SVG. Auch die Bedienoberfläche wird überarbeitet. Zudem soll Opera noch schneller werden und mehr Webseiten korrekt anzeigen. Die ersten Vorabversionen sollen in den nächsten Wochen erscheinen

via golem: Erster Ausblick auf Opera 9.5

25.06.2007 13:34 | geändert: 25.06.2007 13:36

2 Gustafsson

Na Klasse :-( gerade gestern hab ich mir Vers. 9.21 installiert...



gruß uwe

25.06.2007 14:03

3 mark

gerade gestern hab ich mir Vers. 9.21 installiert...
Und?
Opera Updates sind doch mit das schmerzfreieste was das web zu bieten hat :-)

25.06.2007 17:55

4 Gustafsson

Bei Dir vielleicht, bei mir eher nicht ;-( Beim letzten Update konnte ich Opera komplett von der Platte porkeln und neu installieren.

gruß uwe

25.06.2007 19:27

5 Christian

Salve

Ich hatte auch noch nie Probs mit Opera resp. dem Update. Muss allerdings auch anmerken, dass ich ihn eher weniger benutze.

Christian

Artikel 19 der UNO-Resulotion 217A3 10.12.1948

25.06.2007 21:47

6 mark

Beim letzten Update konnte ich Opera komplett von der Platte porkeln und neu installieren.

Lass mich raten.
Du nutzt ein Betriebssystem was Geld kostet?

Nimm ubuntu

oder wenn Du wirklich unbedingt Geld ausgeben willst
mandriva

;-)

26.06.2007 10:28

7 Jörg

Auch für eine Installation unter Windows sind so schwerwiegende Probleme aber nicht typisch - soweit ich mich erinnere verliefen diese bei mir alle relativ problemfrei (seit Opera 5.11)

26.06.2007 11:05

8 -- (Gast)

Klasse Ich benutze Opera seitdem es Kostenlos ist und Ich muss sagen: Echt super keine Probleme und immer tolle Funktionen Ich sage mal besser als der Internet Explorer und Firefox zussammen! :-)

25.08.2007 20:10