Zur Navigation

Programm zur Erstellung von Webseiten

1 Lysander

Hallo Jörg, hallo Käptn Blaubär,

ich danke Euch für Eure Informationen, die ja im Kontext auf das Gleiche hinauslaufen, modernisiere Deine html-Seite.
Ein Teil in mir zuckt dann natürlich zusammen, denn das andere kenne ich lange, nun muß ich mich wieder mit absolut Neuem beschäftigen. Aber die Zeit bleibt nicht stehen, das habt ihr mir damit gezeigt
Gut, ich werde mir also diese CSS Seiten einmal anschauen und probieren, wie ich das umsetzen kann.
Sollten dann andere Probleme auftauchen, melde ich mich wieder.
HotMetal ist wahrlich schon uralt, welches Programm kannst Du mir denn für einen Laien empfehlen ?

Danke nochmals für die biseherigen Bemühungen

Lysander

23.10.2011 22:00

2 Käptn Blaubär

Zitat von Lysander
welches Programm kannst Du mir denn für einen Laien empfehlen ?

Hallo Lysander,

wenn Du im erzeugten Quelltext Deines Programmes nach Fehlern suchst, bist Du kein Laie mehr :-)

Meine rein persönliche Meinung:

Die Zeit, die Du aufwendest, um Fehler Deines Programmes zu ergründen, wäre besser genutzt, um Dich mit den Grundlagen von HTML und CSS vertraut zu machen (Selfhtml und css4you kennst Du ja schon).

Dann kannst Du selbst (ggf. unter Verwendung von Muster-Vorlagen) HTML-Code erstellen. Welchen (Quelltext-) Editor Du verwendest, ist Geschmackssache. Ich verwende seit 10 Jahren Phase 5 (immer noch die ursprüngliche, auch gewerblich kostenlos nutzbare Version von Ulli Meybohm). Infos hier: http://www.phase5.info/ (so viel ich weiß, nur für Windows).

Wenn Du bei einem WYSIWYG-Editor bleiben willst, käme vielleicht Kompozer in Betracht (ich habe damit aber keine Erfahrung): http://www.kompozer.net/

23.10.2011 22:48

3 Jörg

Eien Übersicht über Quelltext- und WYSIWYG-Editoren in den verschiedenen Betriebssystemen findet sich auf Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_HTML-Editoren

Da ich selbst nur mit Quelltext-Editoren arbeite, kann ich zu den für Anfänger geeigneteren WYSIWYG-Editoren keine Empfehlung geben, außer dass ich unbedingt von "NetObjects Fusion" abrate - das Teil verhinderte zumindest noch vor ein paar Jahren, den Quelltext vernünftig zu bearbeiten.

Ansonsten hatten wir das Thema Editor hier schon einmal:

https://joergs-forum.de/editoren-t-2078-1

24.10.2011 12:20

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]