Zur Navigation

xt:Commerce

1 Gustafsson

Moin,

kennt sich jemand von Euch wirklich richtig gut mit der xt:Commerce Shopsoftware aus, kann programmieren, Layout, Design etc. und hat professionell schon für Kunden Shops installiert, das Design angepasst etc. ??

Gruß Uwe

14.01.2009 19:53

2 mark

Ich kenn mich so gut aus, das ich sagen kann:

Such dir ne Alternative
Der Support bei XT ist unterirdisch und so bald Du eine Zeile Code änderst sagen sie:
Nicht unser Problem

Ansonsten habe ich den gemacht und kann zumindest den ein oder anderen Hinweis geben.
Layout ist mit der Template Engine eigentlich auch kein Problem.
Allerdings muss man drei Tage Arbeit rechnen um wenigsten 50% der besch... Tabellen zu entfernen.

Meld dich einfach bei Bedarf

15.01.2009 11:39

3 Gustafsson

Moin Mark,

das Problem mit dem Support von xt:Commerce kenne ich noch von früher, da hat es mich auch wahnsinnig geärgert das man für den Support bezahlte und zu 95% nur Antworten und Hilfestellungen anderer bezahlender Supportforen-Mitglieder erhalten hat, damals zumindest.

Aber was willst Du machen, da hilft all das gute Zureden nichts - dem Kunden sein Wunsch ist sein Himmelreich...

Eventuell wäre vielleicht Magento noch was, aber damit hab ich noch nie gearbeitet.

Wie ich sehe ist der von Dir erstellte und betreute Shop auf osCommerce Basis?

Gruß Uwe

15.01.2009 11:50 | geändert: 15.01.2009 11:50

4 merlins

Hallo und moin auch.

XT-Commerce ist nur dann ein Problem, wenn man weniger Kenntnisse davon hat - ansonsten hat das System auch gigantische Vorteile und ist recht flexibel.
Hier ein recht guter Shop aus unserer Hand:

http://www.ohlhaber.de

Die Mischung machts!
Ein gut designter Shop bringt leider nichts, wenn die Usability nicht stimmt und umgekehrt. Der Shop muss ausgewertet werden! Von A-Z.

Impressionen...
Sie kennen sicherlich den Bestellprozess der XTC Shops. Es kann doch nicht sein, dass der neue Kunde zwangsläufig alle seine Daten hinterlegen muss, zudem ein Kundenkonto anlegen muss...

Dass ein Shop in alle Länder versendet... ist fast nie gegeben. Dennoch habe alle XTC'S alle Länder im Bestellprozess? Warum?
Alles potenzielle Kaufabbrüche!

In erster Linie muss ein Shop funktionieren. Dann muss das Marketing stimmen und zuletz alles zu einem fairen Preis! Sie benötigen Hilfe?! Wir helfen gern!

webshop@adebahr.de


15.01.2009 12:04

5 mark

Wie ich sehe ist der von Dir erstellte und betreute Shop auf osCommerce Basis?

Ne, ist XTCommerce.

15.01.2009 12:52

6 User 510 (Ex-Mitglied)

Mit Commerce-seo spart man sich schon einmal die Tabellenbefreiung etc. und startet W3C konform.

http://www.commerce-seo.de

15.01.2009 14:36

7 Gustafsson

Das Teil basiert tatsächlich auf Tabellen? Ich werd verrückt... Wie sind denn die Erfahrungen mit Commerce-seo ??

Gruß Uwe

15.01.2009 14:57 | geändert: 15.01.2009 19:43

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]