Zur Navigation

52 Seiten "umleiten"

1 Gustafsson

Moin,

im Zuge der Fehleranalyse zum Problem "Grauer Balken nach PageRank Update" bin ich bei den Google Webmaster Tools auf 52 Seiten gestoßen, die mir dort als 404 angezeigt werden. Normalerweise nutze ich bei WP ein Plugin (Redirection von John Godley) das solche Probleme komfortabel lösen sollte, in dem es bei gelöschten Artikeln eine 410 ausgibt - tut es aber nicht, oder nicht mehr, was weiß ich...

Frage ist nun, was ist sinnvoll - wie biege ich die 52 Seiten/Artikel um, bzw. in welche Richtung???

Mit 301 auf die Startseite
Mit 410 via .htaccess (wenn ja wie muß das aussehen)

Gibts denn eine all in one Lösung? So das man zum Beispiel via .htaccess sagt, wann immer eine 404 auftaucht, mache daraus eine 301 ??



Gruß Uwe

06.01.2009 18:07

2 Jörg

Ich würde die 404 so belassen. Möglicherweise spart man mit einer 410 Bandbreite, wenn die Bots die Seite nur einmal anfordern - aber bei den Leichenschändern bin ich mir damit nicht mal sicher. Wenn möglich, sollte hier eine 410 ausgegeben werden - wenn nicht, ist dies auch kein Beinbruch.

06.01.2009 19:04

3 Gustafsson

Nun ja, Google hat die Seiten in 2008 merfach angefordert, daher dachte ich besser irgendwie umleiten...

Wer sind denn die "Leichenschänder" ? ;-)

Gruß Uwe

07.01.2009 09:41

4 Jörg

Ein Umleiten auf die Startseite ist denke ich nicht angebracht - die Inhalte der gelöschten Seiten werden ja wahrscheinlich nicht alle dort angezeigt?

Mit Leichenschänder bezeiche ich Suchmaschinenbots, die eine Seite auch noch viele Jahre nach ihrer Entfernung und aller darauf verweisenden Links aufrufen.

07.01.2009 15:20

5 Gustafsson (Gast)

Pfui, das grenzt ja schon an Nekrophilie :-)

Also meinst Du ich brauch nichts machen? Auch keine 410?

07.01.2009 15:40

6 Jörg

In Modrewrite kann man mit dem G-Flag eine 410 ausgeben:

RewriteRule gibts-nicht-mehr\.html - [G,L]

Bei 52 Einträgen in der .htaccess wäre das aber in meinen Augen ein mit Kanonen auf Spatzen Schießen. Idealerweise sollte ein solcher Header von dem Script ausgegeben werden, welches über eine Datenbankabfrage ermittelt, dass die Seite nicht mehr vorhanden ist.

07.01.2009 15:54

7 Gustafsson

Zitat von Jörg
Idealerweise sollte ein solcher Header von dem Script ausgegeben werden, welches über eine Datenbankabfrage ermittelt, dass die Seite nicht mehr vorhanden ist.

Und wie geht das ??


Gruß Uwe

07.01.2009 16:02

8 Jörg

Z.B. mit einem Plugin, welches du in deinem ersten Beitrag erwähnt hast.

07.01.2009 17:03

9 Gustafsson (Gast)

Das tut es leider nicht, keine Ahnung warum nicht mehr. Egal, dann belasse ich das so, Du meinst ja auch es ist nicht weiter tragisch.

07.01.2009 19:17

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]