Zur Navigation

Doppelter Content

1 Silvi

Hallo Jörg,

vor einem Jahr habe ich eine Webseite erstellt mit Wordpress. Ich wollte Wordpress als CMS nutzen. Dummerweise habe ich damals einen fatalen Fehler gemacht.

Ich habe per Webseite eine Kategorie angelegt und in dieser befindet sich genau ein Eintrag...

Jetzt habe ich natürlich ein Problem mit doppeltem Content denn der Seiteninhalt befindet sich einmal im Pfad /wordpress/category/artikel1/
und dann nochmals in /wordpress/artikel1/

Wie kann ich Den Suchmaschinen nun per mod_rewrite erklären das sie bei beiden Suchergebnissen nur eine Seite erkennen, am besten ohne /category

Beste Grüße
Silvi

09.11.2008 23:51

2 Gustafsson

Kannst Du da mal einen Link posten, ich verstehe das nicht so ganz?

Unter "/wordpress/artikel1/" werden so normalerweise nur die "Seiten" dargestellt. Wie zum Beispiel "Impressum" - "Kontakt" - "Über mich" etc.

Unter "/wordpress/category/artikel1/" die Beiträge/Postings die in den jeweiligen Kategorien veröffentlicht wurden.

Verstehe ich das jetzt richtig, Du hast Deinen Text einmal als Seite und einmal als Posting in einer Kategorie veröffentlicht? Wenn ja, dann hast Du ein Problem mit DC - nur der eine Artikel ist es wohl nicht so schlimm, reparieren sollte man es trotzdem.

Kategorien, Tag-Archive und das Archiv sollten wegen des DC Problems bei WP mit "noindex follow" gekennzeichnet werden. Wobei einige die Kategorien auch indexieren lassen (ich auch)

Gruß Uwe

10.11.2008 10:18 | geändert: 10.11.2008 10:18

3 Jörg

Betrifft das Problem nur diese eine Seite? Das kannst du auch mit einem einfachen Redirect lösen:

Redirect permanent /wordpress/category/artikel1/ http://example.org/wordpress/artikel1/

10.11.2008 11:55

4 Silvi

Nein nein ich meine keine SEITEN in Wordpress es sind Artikel.

Es ist doch so das Wordpress in der Kategorie eine Auflistung aller darin befindlichen Artikel macht. In Jeder von mir angelegten Kategorie gibt es aber exakt nur einen Beitrag.

Als Beispiel hier mal der Link:

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/die-notfalltropfen/
das ist die Kategorie, die eben den einen darin befindlichen Beitrag auflistet,

Und nun das gleiche wenn man den Artikel direkt aufruft:
http://www.bach-blueten-therapie.de/die-notfalltropfen/

Meiner Meinung nach könnte Google das als DC werten, oder ?

Das ganze zieht sich durch die ganze Seite so durch. Betrifft also nicht nur eine Seite.

Gruß
Silvi

10.11.2008 13:47

5 Jörg

Versuch's mal so:

RewriteEngine on

RewriteBase /

RewriteRule ^category/(.+)/ http://www.bach-blueten-therapie.de/$1/ [R=301,L]

# sonstige Rules (Wordpresss etc.)

10.11.2008 14:17

6 Gustafsson

Moin Silvi,

das Bild hier: "Die Behandlung von Tieren mit Bachblüten" passt ja hervorragend zum Thema ;-)

Spass beiseite...

Der Sinn, warum Du für jedem Beitrag eine Kategorien und/oder Unterkategorie angelegt hast, erschliesst sich mir nicht? Eine Kategorie ist doch sozusagen eine Schublade in dem Du geschriebene Artikel veröffentlichst. Wohlgemerkt viele Artikel.

Hast Du aber nur einen Text zu einem Thema, dann nimm doch einfach eine Seite und dann entsprechend Unterseiten - schwupps kein Problem mehr mit DC.

Dein Beispiel:

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/die-notfalltropfen/

und ohne "category"

http://www.bach-blueten-therapie.de/die-notfalltropfen/

stimmt soweit, ist aber kein Problem (DC) solange Google diese URL nicht kennt (sie also nicht verlinkt wird usw.)

Nun schreibst Du das zieht sich über den ganzen Blog/CMS - ist so nicht ganz korrekt...

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/bach-blueten-fuer-tiere/

und ohne "category"

http://www.bach-blueten-therapie.de/bach-blueten-fuer-tiere/

denn hier wird ein Fehler 404 ausgegeben, eigentlich ganz klar.

Ich dachte zuerst, das wäre dann nur so, bei den Kategorien, bei denen Du dann auch Unterkategorien erstellt hast, aber dem ist auch nicht so, denn:

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/raucherentwoehnung/

und ohne "category"

http://www.bach-blueten-therapie.de/raucherentwoehnung/

auch hier wird ein Fehler 404 ausgegeben.

Was Du da nun genau gemacht hast keine Ahnung - wie gesagt meine Empfehlung - so lange Du nicht ständig neuen Content zu den jeweiligen Bachblüten-Themen schreibst, keine Kategorie sondern Seiten nutzen, erst wenn Du regelmäßig frischen Content schreibst oder veröffentlichst, ist eine Kategorie sinnvoll auch im Hinblick darauf das Du ja in den Kat`s die Kommentare ausgeklammert hast.

Vielleicht magst Du Dich ja an der Struktur einer meiner Seiten etwas orientieren: www.kartenlegen.org



Gruß Uwe

10.11.2008 17:15

7 Gustafsson

Mir ist noch etwas eingefallen...

Wenn bei dieser Deiner Aussage (s.o.)...

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/die-notfalltropfen/

und ohne "category"

http://www.bach-blueten-therapie.de/die-notfalltropfen/

beides den gleichen Content beinhaltet muß eine Seite in WP existieren. Denn bei den anderen Kat`s funktioniert das Beispiel ja nicht. Schau doch mal unter ....wp-admin/edit-pages.php

Als ein viel größeres Problem würde ich aber folgendes erachten (einfach mal mit dem site: Abfrage suchen)

http://www.bach-blueten-therapie.de/indikationen/index.php?act=9&kat=Indikations%20Datenbank&lmin=0

17. Hornbeam - Weiß- oder Hainbuche
http://www.bach-blueten-therapie.de/?cat=26

17. Hornbeam - Weiß- oder Hainbuche
http://www.bach-blueten-therapie.de/category/die-bachblueten-und-ihre-wirkungsweise/hornbeam/

...das ist alles im Index und das ist wahrlich DC


Gruß Uwe

11.11.2008 00:16

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]