Zur Navigation

Externe Domains auf Unterverzeichnis umleiten

1 Christian (Gast)

Ich habe mehrer Domains bei verschiedenen Hostern, die ich per DNS Umleitung auf meinen Webspace umleiten möchte. Das klappt auch wunderbar. Da es sich bei den verschiedenen Domains allerdings auch um verschiedene Projekte handelt, die DNS Umleitung aber jeweils im Hauptverzeichnis und somit immer beim selben Inhalt landet benötige ich eine Lösung um die jeweils verschiedenen Domains direkt in Unterverzeichnisse umleiten zu können um dann verschiedene Projekte auf einem Webspace zu realisieren. Was für Möglichkeiten gibt es? Geht das mit einem htaccess Eintrag? Wenn ja, wie muß der aussehen? Vielen Dank. Gruß Christian

27.08.2010 13:03

2 Jörg

Das sollte mit Modrewrite gehen

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} example\.com
RewriteRule ^(.*)$ example/$1 [L]

... leitet example.com in das Unterverzeichnis example

Wenn kein weiteres Modrewrite verwendet wird, sollte das problemlos funktionieren; andernfalls könnte es noch zu Interferenzen kommen, die man dann noch aufdröseln muss

27.08.2010 13:17 | geändert: 27.08.2010 13:18

3 Christian (Gast)

Danke für die schnelle Antwort.
Leider funktioniert das nicht. Ich bekomme einen Internal Server Error.
Ich habe, da es sich bei mir auch um eine .com domain handelt einfach die beiden wörter "example" in meinen domainnamen geändert. Das Unterverzeichnis habe ich im root auch jeweils nach dem Domainnamen benannt. Kommt leider wie gesagt ein 500 Error bei raus.
Hoffe es kann noch eine Lösung gefunden werden. Habe schon viel gegoogelt, aber entweder es führt zu einem 500 oder einer loop.
Gruß Christian

28.08.2010 09:30

4 Jörg

Bau mal noch diese Bedingung mit ein:

RewriteCond %{HTTP_HOST} example\.com
RewriteCond %{REQUEST_URI} !example/
RewriteRule ^(.*)$ example/$1 [L]

28.08.2010 10:24

5 Christian (Gast)

Super. So funktioniert es...
Allerdings nur für eine Domain. Ich habe noch zwei weitere Domains die in zwei weitere verschiedene Unterverzeichnisse müssen. Wenn ich den Eintrag einfach mehrmals für verschiedene Domains in die htaccess schreibe bekomme ich bei den weiteren Domains eine 403 Forbidden Fehlermeldung.
Hast du für das Problem auch noch eine Lösung? Wenn ich aber hinter die Domain /index.php schreibe geht es. Warum erkennt er die index.php oder index.html nicht automatisch als standart datei? Bei der ersten Domain die jetzt so wunderbar funktioniert tut er es doch auch und ruft den Platzhalter index.html auf? Danke so weit für deine schnelle und kompetente Hilfe !!! Gruß Christian

28.08.2010 14:16

6 Jörg

Das kannst du auch in der .htaccess mit der Option DirectoryIndex einstellen:

DirectoryIndex index.php index.html

28.08.2010 14:54

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]