Zur Navigation

Google und der 27.Juni/27.Juli und 17.August [2]

11 Mario

wären die "supplemental result" mit dem Doppelasterix (**) wenigstens komplett, könnte man darauf zurückgreifen.
Warum sollen Seiten von hinteren Linkebenen als Supplementals ausgeworfen werden? Solange der Content nicht doppelt ist, gibt es doch dazu keinen Grund, es sei denn dieser liege bei Google selbst (z.B.fehlende Speicherkapazitäten).
Warum aber werden Seiten die es nicht mehr gibt, die vielleicht "unique" waren, als Supplementals gekennzeichnet? Sie gehören sicher nicht in den Supplemental-Index. Ich suche noch immer nach einem G-Command, der mir zuverlässig alle sogenannten "Supplementals" auflistet.

LG von Mario

27.08.2006 11:10

12 Jörg

Warum sollen Seiten von hinteren Linkebenen als Supplementals ausgeworfen werden? Solange der Content nicht doppelt ist, gibt es doch dazu keinen Grund, es sei denn dieser liege bei Google selbst (z.B.fehlende Speicherkapazitäten).

Naja, es war doch schon immer so, dass Google nicht das komplette Web indiziert. Die Reichweite wird über den Pagerank berechnet. Wenn dynamische Seiten ein oder mehrere Linkebenen nach hinten rutschen, fallen sie hinten raus, weil sie nicht mehrüber ausreichend Pagerank verfügen. Dafür rücken dann vorne neue Seiten nach.

27.08.2006 11:22

13 Mario

es wäre schön, wenn dem so wäre.

Da gibt es statische unique-Seiten auf der 2.+3. Linkebene ohne und mit PR. Es gibt aber auch dyn. Seiten die zu fast 100% gleich sind, mit oder ohne PR, die lustigerweise nicht als supplementals gekennzeichnet sind.
Ich traue dem Supplemental-Index überhaupt nicht. Da liegt einiges im Argen.

LG von Mario

27.08.2006 12:11

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]