Zur Navigation

Mehrere Konten bei Google Webmaster Tools?

1 Gustafsson

Paranoide Frage: Würdet Ihr bei den Google Webmaster Tools (Sitemap) alle eure Präsenzen eintragen, oder doch lieber für jede ein eigenes Konto?

gruß uwe

07.02.2007 10:37

2 Jörg

Lösen die Domains auf unterschiedliche IP-Adressen auf und sind nicht (eng) miteinander vernetzt? Und es wird auch kein gemeinsames AdSense-Konto o.ä. eingesetzt? Und wie verhält es sich mit den Whois-Daten, unterscheiden sich diese?

07.02.2007 10:50 | geändert: 07.02.2007 10:54

3 Gustafsson

Alle haben die gleiche IP, gehören mir und wenn läuft alles über das gleiche Google Konto. AdSense hab ich schon lange rausgeschmissen.

gruß uwe

07.02.2007 10:56

4 Jörg

Dann kann man sich mehrere Sitemaps-Konten wohl sparen, denke ich, Google hätte dann bereits Möglichkeiten, einen Zusammenhang herzustellen

07.02.2007 10:59

5 Gustafsson

Das wird Google mit Sicherheit schon gemerkt haben ;-) denn "Sitemaps" hab ich für kartenlegen.org und Analytics für "xplus-web.de" alles unter dem gleichen Account ...

gruß uwe

07.02.2007 11:20

6 Rudy

Das wird Google mit Sicherheit schon gemerkt haben ;-)
oh ja. Diese Google-Fuzzis kommen Dich besuchen und verteilen den Pagerank gerecht unter deinen Domains - im Zweifelsfall wird abgerundet :))

07.02.2007 20:54

7 Gustafsson

Ach weißt Du, den PR können die Google-Fuzzis sich ganz gepflegt... der Zug ist bei mir schon lange abgefahren. Die Positionen sind wichtiger.

Nun mal im ernst, schadet es, oder nicht?

gruß uwe

07.02.2007 21:23

8 Rudy

Die Positionen sind wichtiger.
ACK

Ich habe über 30 Domains bei Webmaster-Tools angemeldet und ca. 10 davon bei Analytics. Ich glaube kaum, dass es den Positionen schadet - jedenfalls merke ich davon nichts. Google bekommt alle Informationen über das Tracking, aber die finde ich dürfen sie ruhig bekommen für den guten Service. Analytics hat mir schon viel geholfen, besonders die Content-Leistung und die Webdesign-Parameter.

07.02.2007 21:30

9 Jörg

Ich wüsste auch keinen Grund. Einer angenommenen IP-/Netzwerk-Popularity kann es nicht mehr schaden, da die Domains deiner Aussage nach ja eh schon auf einer IP liegen

07.02.2007 21:36

10 Gustafsson

Na also Männer, das ist doch mal ein Wort ;-)

gruß uwe

08.02.2007 10:14

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]